Jobdetails

2018-11-21 Setzen von Beziehungsangeboten; Gestalten des pädagogischen Alltags; Planen und Umsetzen der Entwicklungsziele der Kinder und Jugendlichen; Beteiligung der
Titel

Sozialpädagogen/innen

Dienstort Wien, Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Steiermark Wien Unternehmen SOS-Kinderdorf
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.930,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Weitere Jobs von SOS-Kinderdorf


Sozialpädagogen/innen

SOS-Kinderdorf am 10.01.2019 in Wien, Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark



Sozialpädagogen/innen

als SOS-Kinderdorf-Mutter oder -Vater

in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland, Kärnten und der Steiermark

Als SOS-Kinderdorf-Mutter oder -Vater sind Sie eine stabile Bezugsperson für bis zu 5 Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Sie legen Ihren Lebensmittelpunkt für 5 Tage pro Woche mit den Kindern und Jugendlichen zusammen und betreuen sie gemeinsam mit mindestens zwei Familienpädagogen/innen. Gemeinsam arbeiten Sie an den Entwicklungszielen der Kinder und Jugendlichen und gestalten das Familienleben.

Ihre Aufgaben
  • Setzen von Beziehungsangeboten
  • Gestalten des pädagogischen Alltags
  • Planen und Umsetzen der Entwicklungsziele der Kinder und Jugendlichen
  • Beteiligung der Kinder und Jugendlichen an diesen Prozessen
  • Organisation des Familienlebens, bspw.: Haushalt, Rituale,…
  • aktiver Kontakt mit den leiblichen Familien
  • laufende pädagogische Dokumentation
Was Sie mitbringen
  • eine abgeschlossene (sozial-) pädagogische Ausbildung mit 120 ECTS oder 3000 Ausbildungsstunden (z.B.: Kolleg für Sozialpädagogik) oder die Bereitschaft diese berufsbegleitend zu absolvieren
  • idealerweise Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Die Bereitschaft eine SOS-Kinderdorf-Familie in oder in der Nähe eines SOS-Kinderdorfes zu gründen und Ihren Lebensmittelpunkt für 5 Tage pro Woche dort hin zu verlegen
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • offene und authentische Persönlichkeit
  • Ein hohes Maß an Selbstreflexion und Lebenserfahrung
Was Sie erwartet

SOS-Kinderdorf-Mutter oder -Vater sein ist mehr als ein Beruf, aber es bleibt dennoch einer. Es erwartet Sie eine umfassende Einschulungsphase und laufende Weiterbildungsmöglichkeiten, der Rückhalt und die Erfahrung des SOS-Kinderdorfes und Ihres Teams, persönliche Freiräume und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Ihr Partner oder Ihre Partnerin und Ihre leiblichen Kinder sind als Teil der SOS-Kinderdorf-Familie willkommen! - sowie weitere Vorteile einer großen Organisation (z.B.: regelmäßige Supervisionen, Zukunftsvorsorge, bezahltes Sabbatical)

Erfahren Sie mehr über den Beruf der SOS-Kinderdorf-Mutter/ des SOS-Kinderdorf-Vaters.

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt mindestens € 2.930,- (inklusive einer Pauschale für die besondere Lebensform). Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben auf www.sos-kinderdorf.at/familie!

Ihre KontaktpersonFrau Bettina Miller, Leitung Human Resources

Jetzt online bewerben!

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Sozialpädagogen/innen

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden