Jobdetails

2018-11-15 Als ArbeitsmedizinerIn helfen Sie mit, dass MitarbeiterInnen der Stadt Wien an Ihrem Arbeitsplatz gesund bleiben. Arbeitsstätten mitplanen, Gefahren
Titel

Arbeitsmedizinerinnen / Arbeitsmediziner

Dienstort 1070 Wien Wien Unternehmen Stadt Wien - MA 3
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 4.077,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Arbeitsmedizinerinnen / Arbeitsmediziner

Stadt Wien - MA 3 am 28.11.2018 in 1070 Wien




Die Stadt Wien sucht ab sofort engagierte

Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmediziner.

Arbeitsstätten mitplanen, Gefahren beurteilen, Erste Hilfe organisieren - das sind nur einige der interessanten Aufgaben unserer Arbeits­mediziner­innen und Arbeits­mediziner in der Magistrats­abteilung 3. Sie tragen damit dazu bei, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Wien an ihrem Arbeitsplatz gesund bleiben.

Abteilungsprofil

Die Abteilung Bediensteten­schutz und berufliche Gesundheits­förderung (MA 3) der Stadt Wien nimmt die grund­sätzlichen Angelegenheiten des Wiener Bediensteten­schutz­gesetzes 1998 und des Arbeitnehmer­Innen­schutz­gesetzes für die Magistrats­dienst­stellen und den Wiener Kranken­anstalten­verbund wahr. Darüber hinaus werden Aktionen, die dem Schutz und der Aufrecht­erhaltung der Gesundheit von Bediensteten bei ihrer beruflichen Tätigkeit dienen, initiiert und koordiniert.

Voraussetzungen

Fachliche Anforderungen

  • Ärztin beziehungsweise Arzt für Allgemein­medizin (Ius Practicandi) oder Fachärztin beziehungsweise Facharzt
  • Zusätzlich abgeschlossene arbeits­medizinische Ausbildung
  • Arbeits­medizinische Erfahrung wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse (Windows, MS-Office)

Persönliche Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes Kommunikations­vermögen
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Sicheres Auftreten
  • Hohe Einsatz- und Leistungs­bereitschaft
  • Belastbarkeit
  • Wirtschaftliches Verant­wortungs­bewusstsein
  • Flexibilität
  • Hohe Entscheidungsfähigkeit

Sonstige Anforderungen

  • Ermächtigungen gemäß § 56 Arbeitsnehmer­Innen­schutz­gesetz sind vorteilhaft.
Angebot an Bewerberinnen und Bewerber
  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Angemessener Handlungsspielraum
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Stabiles Arbeitsumfeld
  • Leistungsförderndes Arbeitsklima in einem kompetenten Team
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
  • Einstiegsgehalt von bis zu 4.077 Euro bei einschlägiger Berufs­erfahrung
Bewerbung und Kontakt

Ihre Bewerbungsunterlagen, wie

  • Bewerbungs- und Motivationsschreiben,
  • Lebenslauf (mit Foto),
  • Promotionsurkunde (Kopie),
  • Nachweise der abgeschlossenen arbeits­medizinischen Ausbildung sowie allfälliger Ermächtigungen (Kopie) und
  • Nachweise der bisherigen Tätigkeiten

senden Sie bitte an:

Magistrat der Stadt Wien
Magistratsabteilung 3 - Bediensteten­schutz und berufliche Gesundheits­förderung
Gustav Pieler
Hermanngasse 24-26
1070 Wien
E-Mail: post@ma03.wien.gv.at
Fax: +43 1 4000-99-75051
Telefon: +43 1 4000-75061

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Arbeitsmedizinerinnen / Arbeitsmediziner

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden