Jobdetails

2018-11-09 Fachliche und personelle Führung des Bereiches Hardwareentwicklung mit sieben Fachabteilungen; Indirekte Verantwortung für die kurz- und mittelfristige
Titel

Bereichsleitung Hardwareentwicklung (w/m)

Dienstort Feldkirch Vorarlberg Unternehmen TU Career Center
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Bereichsleitung Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt online bewerben

Bereichsleitung Hardwareentwicklung (w/m)

TU Career Center am 07.12.2018 in Feldkirch




Wir investieren in die Zukunft.

Bachmann electronic ist Hersteller eines der modernsten modularen Steuerungs­systeme für anspruchsvolle Industrie­anwendungen. Die außer­ordentliche Qualität und Leistungs­stärke haben es zu einem weltweit sehr erfolgreichen Auto­matisierungs­produkt mit hoher Verfügbarkeit gemacht: Energie­erzeugungs­anlagen (Wasser­kraftwerke, Windkraft­anlagen, PV-Kraftwerke, BHKWs, Gensets), Energie­verteilung, Maritim­anwendungen (Schiffe, Tiefsee­roboter, Krane und Arbeitsplatt­formen), Wasser­versorgungen, Maschinen- und Anlagen­steuerungen (Pressen, Walzwerke, Halbleiter­produktion, uvm.).

Wir betreuen unsere renommierten Kunden in Mitteleuropa sowie weltweit durch eigene technische Nieder­lassungen auf allen Kontinenten. Je nach Kundenerfordernis liefern wir entweder nur die generischen Produkte samt Schulung oder entwickeln für Kunden deren spezifische Anwendung komplett als Dienstleistung.

Bereichs­leitung Hardware­entwicklung (w/m)

09.11.2018

Abteilung: Hardware­entwicklung (Automation Units/AU)

Ihr Aufgabenbereich

  • Fachliche und personelle Führung des Bereiches Hardware­entwicklung mit sieben Fach­abteilungen
  • Indirekte Verantwortung für die kurz- und mittel­fristige Budget- und Ressourcen­planung sowie Weiter­bildungs­planung/Mitarbeiter­entwicklung innerhalb des Bereiches in enger Abstimmung mit den Abteilungsleitern
  • Make-or-Buy-Entscheidungen bei Forschungs- und Entwicklungs­dienst­leistungen
  • Schnitt­stellen­funktion zu neben-, vor- und nach­gelagerten Bereichen wie Software­entwicklung (Tools & Runtime), Produkt­management, Applikation, Produktion und Logistik
  • Optimierung bereichs­interner Abläufe und Prozesse im Hinblick auf Qualität, Kosten und Effizienz
  • Bereit­stellung entscheidungs­relevanter Informationen für die Geschäfts­leitung
  • Technische Gesamt­verantwortung für das Produkt­portfolio der Hardware­entwicklung (Umsetzung, Wartung)
  • Mit­gestaltung und Kontrolle der Lasten- und Pflichtenhefte hinsichtlich Architektur bzw. Plattform­konzept
  • Bewertung und Auswahl von (neuen) Technologien
Unsere Anforderungen
  • Abgeschlossene elektro­technische Ausbildung bzw. praktische Erfahrung in der Hardware­entwicklung
  • Bewiesene Fähigkeiten in der Führung größerer Teams
  • Idealerweise Ausbildung oder Erfahrung im Projekt­management größerer (Entwicklungs-) Projekte
  • Unter­nehmerisch denkende und handelnde Persön­lichkeit

Jetzt bewerben

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Bereichsleitung Hardwareentwicklung (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden