Jobdetails

2018-11-09 Leitung der PSDs und Clubs in Gänserndorf und Mistelbach gemeinsam mit der ärztlichen Leiterin; Personalverantwortung für alle psychosozialen
Titel

Sozialarbeiter/in als psychosoziale/n Leiter/in mit 38h/Woche für die Region Gänserndorf/Mistelbach

Dienstort Gänserndorf, Mistelbach Niederösterreich Niederösterreich Unternehmen Psychosoziale Zentren GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.403,88 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Weitere Jobs von Psychosoziale Zentren GmbH


Sozialarbeiter/in als psychosoziale/n Leiter/in mit 38h/Woche für die Region Gänserndorf/Mistelbach

Psychosoziale Zentren GmbH am 12.11.2018 in Gänserndorf, Mistelbach




Die Psychosoziale Zentren GmbH ist für rund 7.000 Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie deren Angehörige in Wien und Niederösterreich tätig. Unsere Angebote umfassen Beratung, Behandlung, Betreuung und Begleitung, sowie Tagesgestaltung, berufliche Integration und betreutes Wohnen.

Die Dienststellen des psychosozialen Dienstes und die Clubs sind in einem Fachbereich organisiert. Die Teams werden pro Region in kollegialer Führung von Facharzt*ärztin für Psychiatrie und Dipl. Sozialarbeiter*in /Mag.a(FH) / BA geleitet. Beide regionalen Leiter*innen arbeiten auch mit Kund*innen im psychosozialen Dienst.

Wir suchen ab März 2019

1 Sozialarbeiter*in als psychosoziale/n Leiter*in

Beschäftigungsausmaß: 38 Stunden/Woche
Region: Gänserndorf/Mistelbach

Aufgabenbereiche:
  • Leitung der PSDs und Clubs in Gänserndorf und Mistelbach gemeinsam mit der ärztlichen Leiterin
  • Personalverantwortung für alle psychosozialen Mitarbeiter*innen dieser Einrichtungen und des Projekts KIPKE ("Kinder psychisch kranker Eltern") in Gänserndorf und Mistelbach
  • Mitarbeit als Sozialarbeiter*in im PSD Mistelbach.
Sie bringen mit:

Qualifizierung als Dipl. Sozialarbeiter*in/Mag.a(FH)/ Bachelorstudium und mind. 5 Jahre Berufserfahrung als Sozialarbeiter*in im psychiatrischen Bereich; Leitungserfahrung von Vorteil.

Sie verfügen über:
  • Führungskompetenz, Fähigkeiten zu kommunizieren und zu kooperieren und sind ein Organisationstalent
  • EDV-Anwendungskenntnisse
  • eigenen PKW und Führerschein B (ebenfalls Voraussetzungen, um diese Aufgabe zu übernehmen).
Wir bieten:
  • Zusammenarbeit mit engagierten und kompetenten Kolleg*innen in multiprofessionellen Teams in Gänserndorf und Mistelbach
  • Mitgestaltung der extramuralen Versorgung in einem dynamischen und sich laufend entwickelnden Fachbereich
  • Professionelle Rahmenbedingungen wie Teamsupervision, Leitungscoaching, fachliche Fortbildungen und Führungskräftetraining
  • Entlohnung nach SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8. Das Bruttomonatsgehalt beträgt abhängig von den Vordienstzeiten (bei 5 Jahre / Stufe 3) mind. € 3.403,88 bei Vollzeit inkl. Zulagen und inkl. PSZ interner Leitungszulage (SEG Zulage, Anspruch laut SWÖ-Regelung, kein einzelvertraglicher Anspruch).

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht, gerne auch mit Feststellungsbescheid.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen für Bewerber*innen auf unserer Website: https://www.psz.co.at/jobs

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 28.11.2018:
Psychosoziale Fachbereichsleitung, Michaela Jirgal, m.jirgal@psz.co.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Sozialarbeiter/in als psychosoziale/n Leiter/in mit 38h/Woche für die Region Gänserndorf/Mistelbach

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden