Jobdetails

2018-11-06 Als System-Experte liefern Sie einen wertvollen Beitrag in unseren Plattform- und Kundenprojekten, indem Sie Einblasesysteme für die Großmotoren unserer in
Titel

Entwicklungsingenieur/in Systementwicklung

Dienstort Linz Oberösterreich Unternehmen Robert Bosch AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 22.400,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Entwicklungsingenieur/in Systementwicklung

Robert Bosch AG am 06.11.2018 in Linz



Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.Entwicklungsingenieur/in Systementwicklung

Standort Linz, ab sofort
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Linz ist einer der zentralen Entwicklungsstandorte für die neuesten Diesel-Einspritzsysteme für Nutzfahrzeuge und Gasventile für Großmotoren.Zur Verstärkung unseres Teams in Linz suchen wir ab sofort eine/n Entwicklungsingenieur/in im Bereich Systementwicklung auf Vollzeitbasis.

Mit dieser Ausschreibung wenden wir uns an Damen als auch an Herren.
Ihr Beitrag zu Großem
 
Was Sie dafür auszeichnet
  • Kooperation leben: Als System-Experte liefern Sie einen wertvollen Beitrag in unseren Plattform- und Kundenprojekten, indem Sie Einblasesysteme für die Großmotoren unserer internationalen Kunden auslegen. Dabei legen Sie hohen Wert auf eine wirtschaftliche und qualitative Umsetzung
  • Zuverlässig umsetzen: Einen Schwerpunkt ihrer Aufgabe bildet die Prüfung der Kunden-Lastenhefte und Spezifikationen. Unter Anwendung von Simulations- und Systemfunktionserprobungs-Verfahren sowie durch Messungen auf internen Entwicklungsprüfständen erarbeiten Sie technische Lösungen. Sie prüfen und analysieren Anwendungsdaten unserer Kunden und wenden Methoden zur technischen Risikoabschätzung an 
  • Verantwortung übernehmen: Durchführung von Versuchen an Prüfstanden und Datenauswertung und Aufbereitung
  • Vernetzt kommunizieren: Sie pflegen eine enge Zusammenarbeit mit Entwicklungs-, Applikations- und Vertriebskollegen, ebenfalls kommunizieren Sie regelmäßig zu Ihren Fachthemen mit internationalen Kunden
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung und Optimierung der verwendeten Methoden und Werkezuge
 
  • Persönlichkeit: analytisch-strukturiert, proaktiv, ergebnisorientiert, selbstständig, kooperativ
  • Erfahrungen und Know-how: Kenntnisse im Bereich Verbrennungsmotoren wünschenswert, idealerweise Vorerfahrung in der Simulation hydraulischer/mechanischer Systeme
  • Begeisterung: für unsere Technologie sowie die Erarbeitung von Systemlösungen in einem internationalen Umfeld
  • Ausbildung und Sprachen: abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Maschinenbau/Mechatronik, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihr zukünftiger Arbeitsort bietet Ihnen
Flexible Arbeitszeitmodelle, Patenprogramm zur gelungenen Einarbeitung, diverse Service- und Sozialleistungen sowie Mitarbeiterrabatte und attraktive Weiterbildungsangebote

Bruttogehalt je nach Ausbildung und beruflicher Erfahrung ab 22 400 EUR p.a. (38,5 h/Woche, Kollektivvertrag Metallgewerbe).Interesse geweckt? Ihr Ansprechpartner für Rückfragen
Frau Alexandra Gruber (Ihre.Bewerbung@at.bosch.com)

Starten Sie etwas Großes.
Bewerben Sie sich online unter www.start-a-remarkable-career.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Entwicklungsingenieur/in Systementwicklung

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden