Jobdetails

2018-11-05 Mitarbeit in einem zentralen Geschäftsbereich der Nationalbank (u.a. Veranlagung der Währungsreserven, Risikomanagement, Kreditrisiko, Prognosen
Titel

Praktikum im Bereich Risikomanagement

Dienstort Wien Wien Unternehmen Oesterreichische Nationalbank
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Ferialjob/Praktika Position Praktikum Gehaltsangabe 1.288,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Praktikum im Bereich Risikomanagement

Oesterreichische Nationalbank am 30.11.2018 in Wien


JobKategorie:Praktikant
Die Abteilung für Treasury Strategie ist für die Veranlagungssteuerung sowie das Risikomanagement der OeNB-Finanzaktivitäten verantwortlich. Dazu gehören Fundamentalanalyse, Prognosen, Ertrags- und Risikoberechnungen, Modellbau, Vertragswesen, Reporting, Komiteearbeit in der OeNB wie auch der EZB.

Wir bieten interessierten Studentinnen und Studenten für die Dauer von 6 Monaten (Beschäftigungsausmaß 100%) ab Jänner bzw. Juli 2019 ein

Praktikum im Bereich Risikomanagement

(ab Jänner bzw. Juli 2019)
Referenzbezeichnung: 2518

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in einem zentralen Geschäftsbereich der Nationalbank (u.a. Veranlagung der Währungsreserven, Risikomanagement, Kreditrisiko, Prognosen, Performancemessung, Asset Allocation)
  • Aufbereitung von Unterlagen als Entscheidungsgrundlage

Ihr Profil

  • Ein laufendes Bachelor-/Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften oder der Finanzmathematik ist unbedingt erforderlich
  • Kenntnisse oder praktische Erfahrungen im Bereich Finanzwesen, Veranlagung sowie der Datenverarbeitung
  • Wertpapier Know-How von Vorteil
  • Analytische Fähigkeiten und vernetztes Denken
  • Zuverlässigkeit, Teamgeist und Flexibilität

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Spannende Einblicke in die Arbeit einer Nationalbank
  • Freundliches und offenes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bruttomonatsgehalt von € 1.288 auf Vollzeitbasis.

Motivierten Studierenden bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, sexuelle Orientierung und Behinderungen spielen dabei keine Rolle: wir fördern Vielfalt! Falls Sie Fragen rund um den Bewerbungsprozess bzw. eine eventuelle Arbeitsplatzanpassung haben, kontaktieren Sie gerne Frau Natascha Bukor-Rohm unter 01/40420 7636 oder Frau Susanne Karall unter 01/40420 7628.
 
Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Praktikum im Bereich Risikomanagement

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden