Jobdetails

2018-10-31 Entwicklung und Applikation von mikromechanischen Drehmomentsensoren mit Schwerpunkt Racing und E-Motoren; Erstellung der notwendigen
Titel

----- I.N.N.O.V.A.T.I.V.er Entwicklungsingenieur (m/w) für eine neue Technologie im Rennsport -----

Dienstort Graz Steiermark Unternehmen epunkt GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt online bewerben

----- I.N.N.O.V.A.T.I.V.er Entwicklungsingenieur (m/w) für eine neue Technologie im Rennsport -----

epunkt GmbH am 13.11.2018 in Graz




----- I.N.N.O.V.A.T.I.V.er Entwicklungsingenieur (m/w) für eine neue Technologie im Rennsport -----
----- Everything begins with an I.D.E.A -----

(Jn 43124) / Arbeitsort: Steiermark, Graz

Sie sind ein Hands-On Entwicklungsingenieur und unterstützen Projekte durch Ihr Know-How und Ihren Antrieb? Sie setzen Ihre Ideen gerne in der Konstruktion um, verantworten diese dann im Aufbau und bringen diese mit Messungen und Auswertungen zum Abschluss? In Zusammenarbeit mit Ihrem Projektleiter bringen Sie die Applikationen als auch die Technologie voran. Die Zukunft beginnt J.E.T.Z.T.

Ihre zukünftige Rolle
  • Entwicklung und Applikation von mikromechanischen Drehmomentsensoren mit Schwerpunkt Racing und E-Motoren
  • Erstellung der notwendigen Fertigungsdokumentation und Prüfprozeduren
  • Experimentelle Tests und Datenauswertung
  • Konstruktion mithilfe von 3D-CAD Systemen
  • Nutzung neuerster Fertigungs- und Bearbeitungstechnologien
Sie bieten
  • Must-Have: Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Technische Physik
  • Physikstudium von Vorteil
  • Kenntnisse in der 3D Konstruktion
  • Erfahrung in der Herstellung kleinster metallischer Bauteile sowie in der Montage mikromechanischer Gruppen von Vorteil
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Interesse an Hochpräzisionsmesstechnik und Motorenentwicklung
  • Teamfähige, sorgfältige und verlässliche Persönlichkeit
Das Besondere an dieser Position
  • Großer Spielraum bei Projekten
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Erfinderische Ideen sind erwünscht und willkommen
  • Innovative Entwicklungen

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Astrid Platzer (0043 316 22 56 46-201), astrid.platzer@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
----- I.N.N.O.V.A.T.I.V.er Entwicklungsingenieur (m/w) für eine neue Technologie im Rennsport -----

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden