Jobdetails

2018-10-30 Sie verantworten die Erledigung von zugewiesenen fachlichen und administrativen Aufgaben in selbständiger Arbeitsweise
Titel

AssistentIn Leitung Unternehmensentwicklung (Teilzeit - 50%, Karenzvertretung)

Dienstort Wien Wien Unternehmen ÖBB Holding AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 35.367,50 € /brutto Jetzt online bewerben

AssistentIn Leitung Unternehmensentwicklung (Teilzeit - 50%, Karenzvertretung)

ÖBB Holding AG am 03.11.2018 in Wien




AssistentIn Leitung Unternehmensentwicklung (Teilzeit - 50%, Karenzvertretung)

Ausschreibungsnummer

req1296

Dienstort

Wien


Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.
1,3 Millionen Fahrgäste bringen wir täglich mit über 6.400 Zügen an ihr Ziel – sicher und pünktlich, freundlich zu Umwelt und KundInnen. Wir, das sind die 2.750 KollegInnen der ÖBB-Personenverkehr AG.

Mit der richtigen Strategie und Positionierung zum Erfolg. Als kreativer Think Tank in der ÖBB-Personenverkehr AG entwickeln wir für unsere KundInnen neue Produkte und Services und sorgen für einen starken Auftritt am dynamischen Mobilitätsmarkt. Dieser Bereich sucht zum sofortigen Eintritt eine engagierte Karenzvertretung (befristetes Dienstverhältnis).

 

Ihr Job

  • Sie verantworten die Erledigung von zugewiesenen fachlichen und administrativen Aufgaben in selbständiger Arbeitsweise.
  • Sie erstellen Präsentationen und Projektpläne und sind für die managementgerechte Aufbereitung fachlicher Themen verantwortlich.
  • Sie übernehmen die Steuerungs-, Koordinierungs- und Kommunikationsaufgaben (intern/extern).
  • Sie wickeln die Korrespondenzen, Ablage sowie das Terminmanagement ab.
  • Sie unterstützen bei der Budgetverwaltung.
  • Sie erstellen und überarbeiten Protokolle, Berichte, Manuskripte etc.
  • Sie sind für die Organisieren, Vor- und Nachbereitung von internen Meetings zuständig.
  • Sie verantworten die selbstständige Übernahme von Unternehmensentwicklungsaufgaben.

 

Ihr Profil

  • Sie haben einen Abschluss von einer allgemein-/berufsbildende höheren Schule oder können eine abgeschlossene Lehrausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung vorweisen.
  • Sie zeigen Kenntnisse über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge.
  • Sie arbeiten selbständig, zielorientiert und besitzen analytisches Denkvermögen.
  • Sie sind zuverlässig, belastbar und legen Wert auf Verschwiegenheit.
  • Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit.
  • Sie haben sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Power Point.

 

Unser Angebot

Für die Funktion „Junior Assistenz“ ist (laut Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von € 35.367,50 Bruttojahresgehalt (auf Vollzeitbasis) vorgesehen.

 

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Bestätigungen über Schul-/FH-/Uni-Abschlüsse, Arbeitszeugnisse. Als interne/r BewerberIn fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Raphaela Serro, MSc; 01 93000 9777888 . Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
AssistentIn Leitung Unternehmensentwicklung (Teilzeit - 50%, Karenzvertretung)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden