Jobdetails

2018-10-25 Leitung einer hochautomatisierten großtechnischen Fermentationseinheit für die Herstellung biotechnischer Arzneimittel unter GMP Bedingungen; Führung und
Titel

UnitleiterIn Upstream Manufacturing Zellkultur

Dienstort Wien Wien Unternehmen Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Teamleitung Gehaltsangabe 44.286,00 € /brutto Jetzt online bewerben

UnitleiterIn Upstream Manufacturing Zellkultur




UnitleiterIn Upstream Manufacturing Zellkultur

Wien

Job-ID: 1813137
Job Level: Berufserfahrene
Funktionsbereich: Biopharmazie
Arbeitszeit: Vollzeit

Boehringer Ingelheim ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Auftragsentwicklung und -produktion biopharmazeutischer Arzneimittel. Wir errichten derzeit eine neue Produktionsanlage in Wien Meidling. Mit einer Investition in Höhe von rund 700 Millionen Euro schafft Boehringer Ingelheim rund 500 Arbeitsplätze. Es handelt sich dabei um die größte Einzelinvestition in der 130-jährigen Firmengeschichte. Werden Sie Teil unseres Teams!

Ihre neue Stelle

  • Leitung einer hochautomatisierten großtechnischen Fermentationseinheit für die Herstellung biotechnischer Arzneimittel unter GMP Bedingungen 
  • Führung und Entwicklung der Produktionsmitarbeiter
  • Kosten- und Budgetverantwortung
  • Übernahme von Sonderaufgaben bei der Implementierung / Transfer neuer Verfahren und Produkte in die Produktionsanlage
  • Kontinuierliche Analyse und Verbesserung der Prozesse, Arbeitsabläufe und der Produktionsanlagen
  • Repräsentation der Anlage und der laufenden Produktionsprozesse gegenüber Kunden und internationalen Behördeninspektionen
  • Bereitschaft für Reisen und Auslandsaufenthalte (zB Einschulung am Standort Biberach in Deutschland)

Ihre Talente und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) der Biotechnologie, Pharmatechnik, (Bio-)Verfahrenstechnik mit einigen Jahren Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
    oder
    einschlägige, abgeschlossene Ausbildung mit mehreren Jahren Erfahrung im Betreiben von großtechnischen Herstellungsanlagen unter GMP-Bedingungen
  • Führungserfahrung erforderlich
  • Selbständiger Arbeitsstil mit hoher Analyse- und Problemlösungskompetenz 
  • Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zu erkennen und darzustellen
  • Hohe Motivation verbunden mit einer team-orientierten, strukturellen Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen für die Bearbeitung von Schnittstellenthemen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen (Word, Excel, PPT)

Ihre Benefits

  • Betriebsrestaurant
  • Pensionskasse
  • Eingearbeitete Fenstertage
  • Umfassende Gesundheitsförderung
  • Positionsspezifische Aus- und Weiterbildungsangebote

Für diese Position bieten wir Ihnen ein interessantes Gehalt, das sowohl Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen berücksichtigt. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag bekannt zu geben, das bei dieser Position bei € 44.286,62 brutto pro Jahr (Vollzeit) liegt, wobei eine Überzahlung möglich ist.

Wer wir sind

Boehringer Ingelheim schafft Werte durch Innovation. Dabei haben wir ein erklärtes Ziel: die Lebensqualität von Patientinnen und Patienten zu verbessern. Dafür entwickeln wir bahnbrechende Therapien und arbeiten an Gesundheitslösungen für Mensch und Tier. Als familiengeführtes Unternehmen liegt unser Augenmerk auf langfristigem Erfolg. Der Schlüssel zu diesem Erfolg sind unsere 50.000 MitarbeiterInnen, die eine Kultur von Vielfalt, Zusammenarbeit und Inklusion leben. Lernen und Weiterentwicklung sind dafür entscheidend: Ihr Wachstum ist auch unser Wachstum. 
Sie wollen mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf boehringer-ingelheim.com und unterstützen Sie uns, gemeinsam mehr Gesundheit zu schaffen.

Kontakt

Ihre HR Recruiting Managerin für diese Position ist Doris Staribacher.

Besuchen Sie doch unsere Karriereseite, dort finden Sie noch weitere interessante Informationen, wie zB über den Bewerbungsprozess oder über unsere vielfältigen Unternehmensbereiche.

Diese Stelle ist für Sie nicht interessant, jedoch für jemanden den Sie kennen? Dann freuen wir uns auch über eine Weiterleitung oder Empfehlung an Freunde oder Kollegen, für die diese Stelle passen könnte. Nutzen Sie dafür unsere „Weitersagen“-Funktion.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
UnitleiterIn Upstream Manufacturing Zellkultur

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden