Jobdetails

2018-10-27 Ihre neue Aufgabe stellt die Leitung der Einrichtung gemeinsam mit der Pflege­dienst­leitung unter fachlichen, personellen und wirt­schaft­lichen
Titel

Heimleitung (m/w)

Dienstort Horn, Poysdorf, Kirchstetten Niederösterreich Niederösterreich Niederösterreich Unternehmen Haus der Barmherzigkeit
Beschäftigungsart Vollzeit Position Unternehmensführung Gehaltsangabe 63.000,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Heimleitung (m/w)

Haus der Barmherzigkeit am 08.11.2018 in Horn, Poysdorf, Kirchstetten




Das gemeinnützige Haus der Barmherzigkeit ist führend in der Langzeit­betreuung von geriatrischen PatientInnen und Menschen mit Behinderungen. Ein über­durch­schnitt­licher Qualitäts­standard ist uns wichtig, um unseren BewohnerInnen/KlientInnen eine möglichst hohe individuelle Lebensqualität zu ermöglichen. Gleichzeitig bieten wir unseren KollegInnen ein wert­schätzen­des, hoch professionelles und modernes Arbeitsumfeld, in dem die persönlichen Talente in den Arbeitsalltag integriert/eingesetzt werden. Auf die Förderung unserer Werte und Kultur legen wir großen Wert.

Als Verstärkung unserer Führungs­teams vor Ort in den Pflege­heimen Horn, Poysdorf und Kirchstetten suchen wir ab sofort engagierte Persönlich­keiten in der Funktion als

Heimleitung (m/w)

Vollzeit

Ihre neue Aufgabe:
  • stellt die Leitung der Einrichtung gemeinsam mit der Pflege­dienst­leitung unter fachlichen, personellen und wirt­schaft­lichen Gesichts­punkten dar
  • bietet die Möglichkeit der Gestaltung und Sicher­stellung einer guten Organisations- und Ablauf­struktur mit dem Ziel einer bestmöglichen Bewohner­Innen­zufriedenheit
  • verlangt aktives Werte- und Kultur­management zur Förderung einer offenen, konstruktiven und positiven Haltung
  • braucht Ihre motivierende und partizipative Fähigkeit zur Mitarbeiter­Innen­führung zur Sicherung eines fachlich hoch­quali­fizierten, engagierten Teams gemäß unserem Leitbild
  • ermöglicht Ihnen gemeinsam mit der Geschäfts­führung einen wesentlichen Beitrag zur strategische Weiter­ent­wicklung der Angebote des Standortes zu leisten
  • bedarf einer engen Zusammen­arbeit mit übergreifenden unter­nehmens­internen Stabstellen (Personal­entwicklung, Qualitäts­management) zur Erreichung der mit der Geschäfts­führung vereinbarten Ziele
  • braucht Ihre Kommunikations­stärke zur Kontakt­pflege zur regionalen Gemeinde, Politik, zu KlientInnenen sowie Vernetzung mit externen Kooperations­partner­Innen im Rahmen eines ziel­führenden Belegungs­managements
Wir haben für Sie:
  • eine heraus­fordernde und anspruchs­volle Aufgaben­stellung
  • einen eigenständigen Tätigkeits- und Wirkungs­bereich mit viel Gestaltungs- und Entscheidungs­spielraum
  • Raum für Kreativität, Offenheit und unkon­ventionelle Lösungen
  • die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen zu entfalten
  • einen Arbeits­platz in einer zukunfts­trächtigen Branche
  • ein motiviertes und quali­fiziertes Team mit großer Freude an der individuellen Betreuung und Pflege unserer BewohnerInnen
  • ein gutes Arbeits­klima und gelebte Wert­schätzung
  • viel­seitige und individuelle Weiter­entwicklungs­möglich­keiten
Wir brauchen von Ihnen:
  • eine Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf, idealerweise im Bereich Gesundheit und Soziales (z. B. Gesund­heits­management, Kranken­haus­management, E.D.E Zertifikat …)
  • Führungs­erfahrung im Gesundheits- und/oder Pflege­bereich – idealerweise auch Erfahrung in der Personal­entwicklung
  • Proaktives, konzeptionelles, ökonomisches sowie verantwortungs­bewusstes Denken und Handeln
  • eine hohe soziale Kompetenz sowie ein hohes Maß an Leistungs­bereitschaft und Flexibilität
  • Sensibilität, Engagement und Service­orientierung im Umgang mit den Interessen und Angelegen­heiten der BewohnerInnen sowie deren Angehörigen
Interessiert?

Wir freuen uns auf Sie!

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Für diese Position ist ein Jahresgehalt von € 63 000,- brutto (Basis Vollzeit) vorgesehen, abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Wie können Sie sich bewerben?

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens 30.11.2018 mit Lebenslauf, Foto, Zeugnissen und Ihren Ziel­vor­stellungen per Mail an: renate.kraus@hb.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Heimleitung (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden