Jobdetails

2018-10-23 Sie lehren in Ihrem Fachgebiet auf Bachelor- und Masterniveau in deutscher und englischer Sprache, insbesondere in den Gebieten Informations- und
Titel

Professor/in für das Lehr- & Forschungsgebiet Digitalisierung

Dienstort Krems an der Donau Niederösterreich Unternehmen IMC Fachhochschule Krems GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 55.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Professor/in für das Lehr- & Forschungsgebiet Digitalisierung

IMC Fachhochschule Krems GmbH am 12.12.2018 in Krems an der Donau



TEACH THE ART OF APPLIED SCIENCES

Im Department of Business suchen wir zum ehestmöglichen Eintrittszeitpunkt eine/n:

Professor/in für das Lehr- & Forschungsgebiet Digitalisierung

Basis Vollzeit – 40 Wochenstunden

Ihre Rolle

Sie lehren in Ihrem Fachgebiet auf Bachelor- und Masterniveau in deutscher und englischer Sprache, insbesondere in den Gebieten Informations- und Geschäftsprozessmanagement, Umsetzung neuer Geschäftsmodelle durch Digitalisierung und/oder IKT als Innovationstreiber in der
Wertschöpfung und verantworten gleichzeitig darin Projekte angewandter Forschung. Neben der Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten, pflegen Sie Kontakt  zu regionalen und internationalen Kooperationspartnern. Sie begeistern Menschen dafür, wirtschaftsrelevante Inhalte und Zusammenhänge zu entdecken und weiterzuentwickeln. Sehen Sie diese als Alumni wieder, freuen Sie sich über deren Fortschritt und sind zurecht stolz.

Ihr Profil
  • Wirtschaftswissenschaftlicher oder informationstechnischer Hochschulabschluss (Doktorat) 
  • Lehrerfahrung im Hochschulbereich
  • Erfahrung in der Durchführung von Forschungsprojekten und Einwerbung von Drittmitteln
  • Aktives Mitglied der Scientific Community (nachzuweisen durch Mitgliedschaften, Konferenzen und Reviewertätigkeiten) Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

Sie sind eine Persönlichkeit mit Organisationsstärke, Engagement und Lernbereitschaft. Professionelles Auftreten und wertschätzender Umgang mit Anderen  sind uns wichtig. Wir erwarten effizientes und zielorientiertes Arbeiten sowie unternehmerische und strategische Vorgehensweise.

Was uns wichtig ist

Wegweisend, weltoffen, wertschätzend: Wir sehen die Transformation wissenschaftlichen Wissens in die Wirtschaftspraxis als kreativen Prozess, den wir in Professioneller Gemeinschaft vor Academia, Services und Studierenden auf Augenhöhe gestalten.

Ihr Gehalt

Die IMC Fachhochschule Krems unterliegt keinem Kollektivvertrag. Für diese Stelle ist ein jährliches Brutto-Mindest-Gehalt von Euro 55.000,-- auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden) vorgesehen. Konkrete Gehaltseinstufungen erfolgen unter Berücksichtigung von Qualifikation und Berufserfahrung. Bei Vorliegen entsprechender einschlägiger Berufserfahrung oder Qualifikationsnachweisen ist die Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihrem Lehr- und Forschungsportfolio inklusive Publikationsliste, Beispiele von Syllabi und LV-Evaluierungen, Forschungs- und Praxisprojekte sowie Ihren Gehaltsvorstellungen.

Ihr Kontakt

IMC Fachhochschule Krems, HR Services, bewerbungen@fh-krems.ac.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Professor/in für das Lehr- & Forschungsgebiet Digitalisierung

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden