Jobdetails

2018-10-18 Abwechslung und Herausforderungen weit abseits einer Routine oder einem Bürosessel (aber Sie werden einen bekommen); Gemeinsam mit Ihren direkten Kollegen
Titel

Prozessexperte (m/w) Alkoholfraktionierung

Dienstort 1220 Wien Wien Unternehmen Shire
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.516,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Prozessexperte (m/w) Alkoholfraktionierung

Shire am 10.11.2018 in 1220 Wien




Prozessexperte (m/w) Alkoholfraktionierung

Job-ID: R0028684
Dienstort: Austria - Wien - Industriestrasse 131 (Baxalta)
Bereich: Biological Manufacturing

In der Abteilung Alkoholfraktionierung werden in Normal- und Schichtbetrieb Zwischenprodukte aus Blutplasma hergestellt, welche dann zu lebenswichtigen Medikamenten weiterverarbeitet werden. Dafür werden verfahrenstechnische Methoden wie zum Beispiel Zentrifugation oder Filtration genutzt um die einzelnen Fällungsschritte zu separieren. Ein dynamisches, junges, flexibles, kreatives und freches Experten-Team freut sich auf Unterstützung.
 

Was erwartet Sie bei Ihrer neuen Stelle?

  • Abwechslung und Herausforderungen weit abseits einer Routine oder einem Bürosessel (aber Sie werden einen bekommen)
  • Gemeinsam mit Ihren direkten Kollegen, Schnittstellen und Fremdfirmen begleiten Sie Projekte im Produktionsbereich durch alle Phasen – von der Ideenfindung über die Ausarbeitung und zur Verfügung Stellung von Prozessdaten bis zur Implementierung in der Routine (zB die Anschaffung von neuem Produktionsequipment mit großem Fokus auf Automatisierung)
  • Sie helfen bei Maßnahmensetzungen im Zuge von Abweichungen
  • Sie erstellen Anweisungen (zB.: SOP's ) und bilden Mitarbeiter aus
  • Gemeinsam arbeiten wir daran, den Produktionsablauf kontinuierlich zu verbessern (z.B. Ideenwesen, KVP, Stabilisierung der Prozessfahrweise, Kostensenkung, Anlagenverfügbarkeit…)
  • Zu Ihrer neuen Stelle gehört auch, die Abteilung im Zuge von Audits zu präsentieren
     

Was bringen Sie für Ihre neue Stelle mit?

  • Sie sind ein Morgenmuffel? Perfekt – Sie fangen zwar bald am Morgen an, schleusen sich aber garantiert jeden Tag in den Produktionsbereich ein und tragen Haarnetz, somit können Sie getrost Adieu zum Bad Hair Day sagen, brauchen weder Make Up noch lackierte Fingernägel
  • Affinität für Verfahrenstechnik und der Verarbeitung von biologischem Material
  • Die Fähigkeit, sich schnell auf andere Themen zu fokussieren
  • Abschluss an einer Fachhochschule oder Universität (chemische / biologische / /biotechnologische / verfahrenstechnische Ausrichtung)
  • 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld oder auch in der Verfahrenstechnik oä sind von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Deutsch und Englisch in Wort & Schrift

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Shire fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc). Erfahren Sie hier mehr über Shire in Österreich. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Shire finden Sie hier.

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und  beträgt € 2.516,80 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Prozessexperte (m/w) Alkoholfraktionierung

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden