Jobdetails

2018-10-15 Erstellung monatlicher Analysen und Reports in BMD NTCS FIBU, Kore, Lohn; Weiterentwicklung der BMD NTCS Tools (Implementierung PK-Budgetierung in NTCS,
Titel

Controller/in

Dienstort Stockerau Niederösterreich Unternehmen Psychosoziale Zentren GmbH
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.459,80 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Controller/in

Psychosoziale Zentren GmbH am 10.11.2018 in Stockerau




Die Psychosoziale Zentren GmbH (PSZ GmbH) ist mit 55 Standorten und mehr als 400 MitarbeiterInnen einer der größten Träger Niederösterreichs im psychosozialen Bereich. Unsere Aufgabe ist die extramurale Beratung und Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Zur Verstärkung der Bereichsleitung Finanzen suchen wir per 1. Februar 2019 eine/n engagierte/n

Controller/in

Beschäftigungsausmaß: 20 Stunden/Woche
Dienstort: Austraße 9, 2000 Stockerau

Im Bereich Finanzen erwartet Sie ein attraktives und vielseitiges Betätigungsfeld miteigenverantwortlichen Aufgabenbereichen und guten Chancen für Ihre berufliche Weiterentwicklung.

Ihre Aufgaben:
  • Erstellung monatlicher Analysen und Reports in BMD NTCS FIBU, Kore, Lohn
  • Weiterentwicklung der BMD NTCS Tools (Implementierung PK-Budgetierung in NTCS, Automatisierung von Budgetprozessen, Steuerung von Berechtigungssystemen)
  • Übernahme der Prozessverantwortung für das Controlling
  • Budgetplanung für einzelne Leistungsbereiche
  • Optimierung der Kostenrechnung (Kennzahlen weiterentwickeln, Kalkulations-Tools erstellen)
  • Befüllen und Pflege der Datenbanken der FördergeberInnen wie BeFit, eAMS Konto ...
  • Mitarbeit beim Erstellen von Förderanträgen und -abrechnungen
  • Stammdatenpflege in BMD in Kooperation mit der Leitung des RW.
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium (Universität/FH) mit Schwerpunkt Controlling oder fundierte kaufmännische Ausbildung (HAK) und praktische Erfahrung im Controlling
  • herausragende EDV-Erfahrungen (Excel-Pivottabellen, Makros, BMD NTCS: Fibu, Kore, Lohn)
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Erfahrung im Projektmanagement.
Unser Angebot:
  • Familienfreundliche Arbeitszeit, Gleitzeit, 3 bis 4 Tagewoche nach Vereinbarung möglich
  • Guter Anschluss an das Bahnnetz (5 Minuten Fußweg)
  • Einstufung gemäß SWÖ: VwGr. 8, ab EUR 2.459,80 für Vollzeit (38 h), Vordienstzeiten können gemäß Kollektivvertrag der SWÖ teilweise angerechnet werden
  • Mitarbeit in einem kleinen vierköpfigen Team mit Weiterbildungsmöglichkeiten
  • "sinnstiftende Arbeit" in einer Organisation, der psychische Gesundheit ein großes Anliegen ist.

Für nähere Auskünfte zur ausgeschriebenen Position wenden Sie sich bitte an die Bereichsleitung Finanzen/Controlling, Frau Drin. Marianne Enzlberger (+43-2266-66185, m.enzlberger@psz.co.at).

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht, gerne auch mitFeststellungsbescheid.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen für BewerberInnen auf unserer Website: https://www.psz.co.at/jobs/

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, die Sie bittebis Mitte November 2018 an Frau Hellmann (m.hellmann@psz.co.at) richten.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Controller/in

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden