Jobdetails

2018-10-09 Programm­planung, innovative Weiterent­wicklung und Evaluierung des fjum-Angebots; Leitung des fjum-Teams in Wien, Zusammen­arbeit mit Lehrenden
Titel

Geschäftsführer_in

Dienstort 1030 Wien Wien Unternehmen fjum_forum journalismus und medien wien - verein wiener medienfortbildung
Beschäftigungsart Vollzeit Position Unternehmensführung Gehaltsangabe 56.000,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Geschäftsführer_in





"fjum unterstützt Journalist_innen und Medienmanager_innen durch Fortbildung, Orientierung und internationale Vernetzung. Das ist gerade jetzt dringend notwendig: Im digitalen Umbruch sowie in einer Zeit, in der Journalismus unter wirtschaftlichen und politischen Druck gerät, muss er besonders darauf achten Qualität zu liefern und so seine Leistung für die Demokratie deutlich machen. Denn ohne Qualitätsjournalismus gibt es keine offene Gesellschaft. Für beides soll fjum auch in Zukunft einen aktiven Beitrag leisten." (Univ.-Prof. Dr. Klaus Meier, KU Eichstätt-Ingolstadt, Mitglied des Vorstandes von fjum).

Der Verein fjum_forum journalismus und medien sucht eine_n

Geschäftsführer_in

zum Eintritt mit Jahresanfang 2019.

Welche Aufgaben sind zu erfüllen:
  • Programm­planung, innovative Weiterent­wicklung und Evaluierung des fjum-Angebots
  • Leitung des fjum-Teams in Wien, Zusammen­arbeit mit Lehrenden und Kooperations­partnern in Österreich und der Welt
  • Repräsentation von fjum in der österreichischen Medienbranche und Medien­politik, Akquisition von Fördermitteln, Sponsorings und Kooperationen
  • Führung der laufenden Geschäfte des Vereins, inklusive aller betriebswirt­schaftlichen Aufgaben wie Budget­management; Leitung von Rechnungs­wesen und Bilanzierung; Monitoring und Qualitäts­management
  • Management aller Vereins­agenden und Abstimmung mit dem Vereins­vorstand
Was wir erwarten:
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Journalismus und Medien, vorzugsweise mit den Schwer­punkten Digitalisierung und Innovation
  • Gute Vernetzung in der Medien­branche und Medien­politik
  • Erfahrung in der Leitung von Teams, in der Produkt­entwicklung und der strategischen Kommunikation
  • Betriebs­wirtschaftliche Kompetenzen: u.a. Budgetplanung, Bilanzierung und Förder­abwicklung
  • Abgeschlossenes Studium, Interesse an inter­nationalen Kontakten und wissen­schaftlicher Begleitung der journalistischen Fortbildung
Was wir bieten:
  • Eine verant­wortungs­volle Position als Geschäfts­führer_in eines führenden Innovations­motors in der österreichischen Medienszene
  • Leitung eines motivierten Teams und Begleitung durch einen engagierten Vorstand
  • Ein Jahres­brutto­gehalt von EUR 56.000. Bei entsprechender Qualifikation und beruflicher Erfahrung sind Überzahlungen möglich

Ihre Bewerbung unter Beifügung aussage­kräftiger Unterlagen laden wir Sie ein, uns bis 30. Oktober 2018 an die Adresse des Vereins­präsidenten, michael.pilz@jus.at, zu übersenden.

„fjum hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2011 als wesentliche Einrichtung für kreative Impulse in der journalistischen und medientheoretischen Weiterbildung etabliert. Die enge Vernetzung von fjum mit der Wissenschaft und mit internationalen Partnern schaffen ein einzigartiges Anbot für Journalismus und Medienmanagement. Der Ansatz von fjum, die Rolle von Journalist_innen und Medien innerhalb des stattfindenden Wandels kritisch und neu zu definieren, best practice Beispiele aus aller Welt in Österreich zugänglich zu machen und neue Wege in der Digitalisierung der Branche aufzuzeigen, haben uns zu einem der wichtigsten Partner für innovative und kritische Medien in Österreich gemacht.“ (Mag. Michael Pilz, Medienanwalt, Präsident des Vereins fjum).

fjum – Forum Journalismus und Medien
www.fjum.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Geschäftsführer_in

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden