Jobdetails

2018-10-04 Tätigkeit in zwei Pflegewohnhäusern; Unterstützung bei der Einführung unseres Qualitätsmanagementsystems E-Qalin/NQZ
Titel

Qualitätsbeauftragte/r für die Häuser Schönbrunn - 1120 & St. Elisabeth- 1190

Dienstort 1120 Wien, 1190 Wien Wien Wien Unternehmen Caritas der Erzdiözese Wien
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 2.443,10 € /brutto Jetzt online bewerben

Qualitätsbeauftragte/r für die Häuser Schönbrunn - 1120 & St. Elisabeth- 1190

Caritas der Erzdiözese Wien am 04.10.2018 in 1120 Wien, 1190 Wien




Qualitätsbeauftragte/r für die Häuser Schönbrunn - 1120 & St. Elisabeth- 1190

38 Wochenstunden

Region: Wien
Arbeitsbereich: Sonstige
Ausmaß: Vollzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen.
Für die Häuser Schönbrunn im 12. Bezirk & St. Elisabeth im 19. Bezirk, Bereich Caritas Pflege, suchen wir ab sofort eine/n Qualitätsbeauftragte/n.
Ihr Aufgabenbereich:
  • Tätigkeit in zwei Pflegewohnhäusern 
  • Unterstützung bei der Einführung unseres Qualitätsmanagementsystems E-Qalin/NQZ 
  • Mithilfe bei der Qualitätssicherung im Zuge der Weiterentwicklung der neuen EDV-Dokumentation GriPS
  • Verwaltung des Fortbildungsprogrammes SeminarIS
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und  -kontrolle
  • Laufende Evaluierung und Weiterentwicklung der Pflege- und Betreuungsqualität
Wir erwarten:
  • In Österreich abgeschlossene bzw. anerkannte Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder Bakkalaureat
  • Berufserfahrung im Langzeitpflegebereich sowie vertiefende gerontologische Ausbildung von Vorteil
  • Einschlägige Weiterbildung im Bereich Qualitäts- und Projektmanagement von Vorteil
  • Berufserfahrung im Qualitätsmanagement (bspw. E-Qalin, NQZ, etc.) sowie Pflegeprozesswissen von Vorteil
  • Hohe EDV Affinität
  • Eigenverantwortung, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Konstruktives, wertschätzendes Miteinander
  • Flexibilität und Teamgeist
Wir bieten:
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 2.443,10 bis € 
    2.809,30 brutto; zusätzlich bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulagen €
    57,30 brutto pro Kind
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Selbstständiger, eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich
  • Fort- und Weiterbildung
Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“, registrieren Sie sich und übermitteln uns damit Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Jetzt bewerben!
Caritas der Erzdiözese Wien
Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder
www.caritas-jobs.at

Caritas Erzdiözese Wien
www.caritas-wien.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Qualitätsbeauftragte/r für die Häuser Schönbrunn - 1120 & St. Elisabeth- 1190

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden