Jobdetails

2018-10-04 Abwicklung der Ökostromzuweisung: Quotenberechnung für die Zuweisung von Ökostrom; Abrechnungen der zugewiesenen Mengen; Vertragsabwicklung
Titel

Energiewirtschaft/ Prozessabwicklung

Dienstort Wien Wien Unternehmen OeMAG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.000,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Energiewirtschaft/ Prozessabwicklung





Die OeMAG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG wurde als zentrale Ansprechstelle für alle Fragen der Ökostromabwicklung in Österreich eingerichtet. Dies beinhaltet im Wesentlichen die Abnahme des Ökostroms zu den per Verordnung bestimmten Preisen, die Berechnung der Ökostromquoten, die tägliche Planung und Zuweisung des Ökostroms an die Stromhändler, das Ausgleichsenergie-Management, die Kontingentverwaltung, die Energiestatistik sowie das technische und wirtschaftliche Clearing.

Zur Verstärkung unseres Teams, suchen wir eine/n Mitarbeiter/in in Wien für den Bereich

Energiewirtschaft/­Prozessabwicklung

Eingebunden in einem dynamischen Team umfasst Ihre Tätigkeit:
  • Abwicklung der Ökostromzuweisung
    • Quotenberechnung für die Zuweisung von Ökostrom
    • Abrechnungen der zugewiesenen Mengen
    • Vertragsabwicklung (u.a. Neuaufnahme von Stromhändler)
    • Risikomanagement
    • Ansprechpartner für Stromhändler
  • Berechnung der Förderkontingente
  • Auswertungen und Reporting im Zusammenhang mit der Förderabwicklung
  • Mitarbeit im Wechselmanagement von Ökostromanlagen
  • Energiewirtschaftliches und technisches Controlling
Persönliche Anforderungen:
  • selbstständiges Arbeiten
  • teamorientiert und kommunikativ
  • freundlicher und professioneller Umgang mit Kunden
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • SQL-Kenntnisse von Vorteil

Für Ihre zukünftigen Aufgaben können Sie eine kaufmännische oder technische Ausbildung vorweisen und verfügen über eine 2 – 5-jährige einschlägige Berufserfahrung. Eigenverantwortlichkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit sowie gute EDV-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Interesse an Datenverarbeitungen und IT-Anwendungen macht Sie zum idealen Kandidaten für unser Team.

Wir bieten:
  • fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • teamorientiertes, offenes und freundliches Arbeitsklima mit flacher Hierarchie
  • Büroräumlichkeiten in gut erreichbarer, zentraler Lage
  • flexible Arbeitszeiten

Wir bieten Ihnen für die Position ein marktkonformes Bruttomonatsgehalt von EUR 3.000,-. Je nach Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen ist eine Überzahlung möglich.

Arbeitszeit: Vollzeit

Diese Stellenausschreibung richtet sich gleichermaßen an Bewerberinnen und Bewerber.

Es erwartet Sie ein zukunftsorientiertes Unternehmen, das viel Freiraum für Eigeninitiative und kreative Ideen bietet.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Foto und Zeugnisse) an bewerbung@oem-ag.at.

Etwaige Kosten im Zusammenhang mit einem Vorstellungsgespräch (z.B. Fahrt-, Verpflegungs-, Nächtigungskosten, Verdienstentgang, etc.) werden nicht ersetzt.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung für die ausgeschriebene offene Stelle stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Familienstand, Schulbildung, Arbeitsverhältnisse, Fähigkeiten und Kenntnisse) zum Zweck der Bewerbung elektronisch verarbeitet und an die internen Abteilungen unseres Unternehmens zur Erfassung, Bearbeitung und möglicher Evidenzhaltung übermittelt werden dürfen. Diese Zustimmung können Sie jederzeit mittels E-Mail an bewerbung@oem-ag.at widerrufen.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Energiewirtschaft/ Prozessabwicklung

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden