Jobdetails

2018-10-01 Anwaltschaftliche Arbeit im Bereich Integration, Migration und Asyl in Österreich; Vertretung der Caritas Österreich im Projektmanagementteam des EU-
Titel

JuristIn und Advocacy Officer (m/w) (MIND Projekt) ÖCZ - 1160

Dienstort 1160 Wien Wien Unternehmen Caritas der Erzdiözese Wien
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 2.443,10 € /brutto Jetzt online bewerben

JuristIn und Advocacy Officer (m/w) (MIND Projekt) ÖCZ - 1160

Caritas der Erzdiözese Wien am 14.10.2018 in 1160 Wien




JuristIn und Advocacy Officer (m/w) (MIND Projekt) ÖCZ - 1160

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit einer Option auf Verlängerung

Region: Wien
Arbeitsbereich: Allgemeine Verwaltung
Ausmaß: Vollzeit

Die Österreichische Caritaszentrale stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen.
Für den Bereich Grundlagen und Programme suchen wir ab November eine/n JuristIn und Advocacy Officer (m/w) (MIND Projekt).
Ihr Aufgabenbereich:
  • Anwaltschaftliche Arbeit im Bereich Integration, Migration und Asyl in Österreich
  • Vertretung der Caritas Österreich im Projektmanagementteam des EU-Projekts „Migration. Interconnectedness. Integration“, zuständig für Advocacy
  • Grundlagenarbeit in den Themenbereichen Asyl, Integration sowie Migration und Entwicklung: Erstellung von Berichten, Briefings und Recherchen
  • Informationsmanagement
  • Vernetzung mit nationalen und europäischen Partnern
Wir erwarten:
  • Abgeschlossenes Studium, idealerweise der Rechtswissenschaften
  • Fundierte Kenntnisse im Asyl- und Fremdenrecht sowie im Migrations- und Integrationsbereich
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung in diesen Bereichen
  • Hohe Analyse- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung im Projektmanagement sowie Moderationserfahrung von Vorteil
  • Bereitschaft zu Dienstreisen national und in der EU
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Selbstständigkeit
  • Organisationsstärke und Teamfähigkeit
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Identifikation mit den Werten der Caritas
Wir bieten:
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden ab € 2.443,10 mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Ausbildung und Berufserfahrung; 
  • bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 57,30 brutto pro Kind
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags
  • Fort- und Weiterbildung
  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Begleitung bei der Einarbeitung
Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“, registrieren Sie sich und übermitteln uns damit Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Jetzt bewerben!
Caritas der Erzdiözese Wien
Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder
www.caritas-jobs.at

Caritas Erzdiözese Wien
www.caritas-wien.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
JuristIn und Advocacy Officer (m/w) (MIND Projekt) ÖCZ - 1160

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden