Jobdetails

2018-10-01 Durchführung von Pipettenkalibrierungen; Durchführung von Wartungen an Pipetten; Planung der Pipettenkalibrierungen; Unterstützung für Spezifikationen bei
Titel

Techniker Pipettenkalibrierung (m/w)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Shire
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.516,80 € /brutto Jetzt online bewerben

Techniker Pipettenkalibrierung (m/w)

Shire am 14.11.2018 in Wien




Techniker Pipettenkalibrierung (m/w)

Job-ID: R0028354
Dienstort: Austria - Vienna
Bereich: Maintenance

Die Abteilung Facility&Maintenance bietet 1st Level Support in allen technischen Belangen um einen reibungslosen, qualitativ hochwertigen Produktionsprozess zu gewährleisten. Hierzu ist zeitnahe und kompetente Hilfestellung dem Kunden gegenüber erforderlich. Ein Teil dieser Instandhaltungstätigkeiten ist die Kalibrierung und Wartung von Pipetten der verschiedensten Typen. Die Funktion des Kalibrierertechnikers des Bereichs Kalibrierung Vienna deckt die Kalibrierung und Wartung der Pipetten ab.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Durchführung von Pipettenkalibrierungen
  • Durchführung von Wartungen an Pipetten
  • Planung der Pipettenkalibrierungen
  • Unterstützung für Spezifikationen bei Neuanschaffungen von Nutzergeräten geben
  • Support bei Problemen mit Messmitteln
  • Unterstützung bei Behördeninspektionen

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, AHS, HTL oder Fachschule in den Bereichen Mess- und Regeltechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, oder vergleichbares.
  • Mehrjährige Tätigkeit als Kalibriertechniker in einer Metrology Abteilung in einem internationalen Konzernumfeld wäre ideal
  • Hohes EHS Verständnis (Arbeitssicherheit; Gesundheit und Umweltschutz), welches zentraler Bestandteil der täglichen Arbeit ist.
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Hohes Service- sowie Kostenbewusstsein, proaktive Kommunikation mit Kunden und Partnern
  • Wertschätzender Umgang mit Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern auf allen hirachischen Ebenen
  • Flexibilität und offenes Denken bei raschen Veränderungen, ausgeprägte Reaktionsfähigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Teamfähigkeit (kann unterschiedlichste Rollen in Teams übernehmen)
  • Trifft zeitnahe Entscheidungen in enger Abstimmung von Produktionserfordernis zu Ressourcenaufwand

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Shire fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc). Erfahren Sie hier mehr über Shire in Österreich. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Shire finden Sie hier.

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und  beträgt € 2.516,80 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Techniker Pipettenkalibrierung (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden