Jobdetails

2018-10-01 Organisation der Planung von Verkehrsprojekten einschließlich Koordination der interdisziplinären Fachbereiche; Schnittstelle zu Auftraggebern,
Titel

Abteilungsleitung Verkehrswesen Strasse|Schiene|Tunnel

Dienstort Rum bei Innsbruck Tirol Unternehmen epunkt GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 80.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Abteilungsleitung Verkehrswesen Strasse|Schiene|Tunnel

epunkt GmbH am 08.11.2018 in Rum bei Innsbruck




Abteilungsleitung Verkehrswesen Strasse|Schiene|Tunnel
Führungserfahrener Verkehrsplanungsspezialist (m/w)

(Jn 42508) / Arbeitsort: Rum bei Innsbruck

Unser Kunde ist ein international tätiges, unabhängiges Ingenieur- und Beratungsunternehmen, welches seine Kunden bei der erfolgreichen Realisierung von technisch anspruchsvollen, komplexen Industrie- und Infrastrukturprojekten unterstützt. An über 40 Standorten hat das Unternehmen weltweit über 2000 MitarbeiterInnen.

Ihre zukünftige Rolle In Ihrer gut strukturierten Abteilung führen und entwickeln Sie ein 20 köpfiges Team und es obliegen Ihnen folgende Verantwortungsbereiche:
 
  • Organisation der Planung von Verkehrsprojekten einschließlich Koordination der interdisziplinären Fachbereiche
  • Schnittstelle zu Auftraggebern, Projektpartnern sowie den zu beteiligenden Behörden
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung verkehrstechnischer Fragestellungen mit anderen Fachabteilungen und internationalen Standorten
  • Vollumfängliche Ergebnis- und Budgetverantwortung
  • Betreuung und stetige Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen auf nationaler und internationaler Ebene inklusive Akquisition neuer Projekten
Sie bieten Neben einem abgeschlossenen Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder Raumplanung mit Schwerpunkt Verkehrswesen oder eine vergleichbare Ausbildung bringen Sie optimalerweise 15 Jahre Erfahrung im Fachbereich Planung von Verkehrsanlagen mit. Die Akquisition internationaler und nationaler Projekte und die anschließende Leitung von interdisziplinären Themen im Fachbereich ist Ihnen vertraut. Ebenso punkten Sie mit Kenntnisse im Bereich Angebots- und Vertragswesen. Sehr gute Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung, weitere Sprachen von Vorteil (Arabischkenntnisse wären ideal). Internationale Reisebereitschaft rundet Ihr Profil ab.
Persönlich überzeugen Sie durch Beratungsqualitäten gepaart mit kompetentem Auftreten, gute Selbstorganisation und Verantwortungsbewusstsein. Nicht zuletzt sind Sie eine empathische, kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit.
 
Das Besondere an dieser Position
  • Es erwartet Sie ein international agierendes, dynamisches Unternehmen und ein gut eingespieltes, motiviertes Team heißt Sie willkommen.
  • Es wird Ihnen ein langfristiger Arbeitsplatz in einem sicheren Umfeld geboten, in dem Ihr Know How und Ihr Innovationsgeist gefragt ist.
Für diese Position gilt ein Mindestentgelt von € 80.000,- brutto/Jahr. Eine marktkonforme Überzahlung inklusive eines erfolgsorientierten, variablen Gehaltbestandteils, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist vorgesehen. Darüber hinaus werden eine Reihe von Sozialleistungen geboten.
 

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Maria Hochsteiner-Rohde (0043 1 5238207 15), maria.hochsteiner-rohde@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Abteilungsleitung Verkehrswesen Strasse|Schiene|Tunnel

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden