Jobdetails

2018-09-27 Erstellung von 3D Konstruktionen mittels moderner CAD Systeme, Erstellung von 2D Zeichnungsableitungen und Fertigungszeichnungen,Planung von Verdrahtung
Titel

Lehre Konstrukteur(in) für Maschinenbautechnik

Dienstort Weißkirchen an der Traun Oberösterreich Unternehmen Molto Luce GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position Lehre Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt online bewerben
www.lehrstelleninfo.at

Lehre Konstrukteur(in) für Maschinenbautechnik

Molto Luce GmbH am 10.10.2018 in Weißkirchen an der Traun




Wir lieben es, mit den von uns entwickelten und produzierten Beleuchtungslösungen eine perfekte Lichtstimmung für Shops, Hotellerie & Gastronomie, Arztpraxen, Firmengebäude und den privaten Wohnraum zu schaffen. Licht ist unsere Leidenschaft, schon seit 1981. Willst auch du deinen persönlichen Input für die beste Lichtstimmung erbringen? Dann werde Teil unserer Molto Luce Family!

LEHRE KONSTRUKTEUR(IN) FÜR MASCHINENBAUTECHNIK

In der vierjährigen Ausbildung durchläufst du die Schwerpunkte Werkzeug-, Maschinen-, Stahl- und Metallbautechnik, Installations- und Gebäudetechnik sowie Elektroinstallationstechnik - Schwerpunkt konstruktiver Aufbau von Produkten:

  • Erstellung von 3D Konstruktionen mittels moderner CAD Systeme
  • Erstellung von 2D Zeichnungsableitungen und Fertigungszeichnungen
  • Planung von Verdrahtungen und elektrotechnischem Bedarf
  • Gesamtkonzepterstellung für Leuchten und Lichtsysteme
  • Elektro- uns sicherheitstechnische, mechanische und thermische Messungen
  • Prototypenbau von Leuchten und Einzelteilen
  • Pflege der CAD- und Produktdatenbanken

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Mittels QR-Code oder über unsere Website kommst du direkt zum Online-Bewerbungsportal.

Molto Luce GmbH, Gewerbepark 6 + 10, 4616 Weißkirchen

www.moltoluce.com

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Lehre Konstrukteur(in) für Maschinenbautechnik

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden