Jobdetails

2018-09-20 Nach einer Einarbeitungszeit (Dauer abhängig von Vorerfahrung), übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Leitung der Abteilung Compensation &
Titel

(Junior) HR- Manager (w/m)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Coca-Cola HBC Austria GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 45.491,88 € /brutto Jetzt online bewerben

(Junior) HR- Manager (w/m)

Coca-Cola HBC Austria GmbH am 16.10.2018 in Wien




Coca-Cola HBC Österreich ist eines der größten Unternehmen im Segment der alkoholfreien Getränke in Österreich. Unser Unternehmen beschäftigt rund 1.000 MitarbeiterInnen und versorgt 8,4 Millionen Menschen mit einem einzigartigen Portfolio an Qualitätsmarken. Wir nehmen eine führende Rolle im Bereich Corporate Social Responsibility ein und sind ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert.

Für unser Headquarter in Wien suchen wir eine zahlenaffine, unternehmerisch denkende Persönlichkeit, die in dieser Schlüsselposition das HR Services-Team leitet und als Ansprechpartner für verschiedene Abteillungen im Unternehmen, in allen Belangen rund um Compensation & Benefits, HR Controlling und Payroll, agiert.

(Junior) HR- Manager (w/m)

DCompensation & Benefits, HR Controlling und Payroll

Das Aufgabengebiet, das Sie begeistert:

Nach einer Einarbeitungszeit (Dauer abhängig von Vorerfahrung), übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Leitung der Abteilung Compensation&Benefits, HR Controlling & Payroll.

  • Compensation&Benefits: Verantwortung für die Konzeption, Weiterentwicklung und Umsetzung von unternehmensspezifischen Vergütungsinstrumenten und – systemen, um eine marktkonforme Vergütung im Unternehmen zu gewährleisten. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Weiterentwicklung von attraktiven, modernen und zukunftsorientierten Benefits für unsere MitarbeiterInnen und tragen die Verantwortung für die regelmäßige Überarbeitung wie auch Erstellung interner Richtlinien.
  • HR-Controlling: Gesamtverantwortung für die Quartals- und Jahresplanung der Payroll Kosten sowie Verantwortung für die Erstellung und Präsentation von Abweichungsanalysen für die Geschäftsleitung
  • Payroll: Disziplinäre Führung des Payroll-Teams
Ihr Profil, das uns überzeugt:

Wir wenden uns sowohl an erfahrene HR- ManagerInnen mit Expertise in den Bereichen Compensation&Benefits und HR-Controlling, als auch an junge Talente mit mehrjähriger Berufserfahrung in den Bereichen Compensation&Benefits & HR- Controlling. Zudem zeichnen Sie sich durch eine durchsetzungsfähige Persönlichkeit, die 150% Freude am Lernen mitbringt, aus Was Sie sonst noch mitbringen:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre, Personalwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Exzellente Deutsch- & Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Umgang mit sehr komplexen Sachverhalten – strategisches und analytisches Denkvermögen erwünscht
  • Gut organisierte und strukturierte Person mit der Fähigkeit, verschiedene Dinge gleichzeitig zu verwalten und den Überblick zu behalten
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • Dynamisches und internationales Arbeitsumfeld sowie ein kollegiales Arbeitsklima
  • Moderne Büroumgebung
  • Spannendes, herausforderndes und eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • Fachliche und persönliche vom Unternehmen unterstützte Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktive Sozialleistungen und Benefits (u.a. Jahreskarte der Wiener Linien, Essenszuschuss, Mitarbeiter-Aktienplan, Gesundheitsvorsorge, Freigetränke, kosten- und steuerfreie Zukunftssicherung, ausgewählte Einkaufsvergünstigungen …)
  • Arbeitsausmaß: Vollzeit (38,5 Stunden/Woche), unbefristet
  • Startdatum: 1.1.2019

Für diese Position bieten wir ein attraktives, marktkonformes Gehalt. Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt dieser Position bei EUR 45.491,88,- brutto/Jahr liegt (Kollektivvertrag der Nahrungs- und Genussmittelindustrie). Allerdings können Sie bei Erfüllung der o.a. Anforderungen ein Gehalt ab mind. EUR 63.000,- brutto/Jahr erwarten (All-In; auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung/38,5 Stunden pro Woche). Entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung ist eine weitere Überzahlung vorgesehen.

Wenn Sie Fragen zur Position haben können Sie sich an Elisabeth Wallner unter der Email: austria.careers@cchellenic.com. wenden. Wir nehmen Bewerbungen ausschließlich über unser Online Portal entgegen.

Sie wollen ein Coke-Hero werden?

Dann ergreifen Sie die Chance und bewerben Sie sich online auf unserer Karriere-Seite mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf und prägnanten Motivationsschreiben:

https://at.coca-colahellenic.com/de/jobs-und-karriere/offene-stellen-und-bewerbungsverfahren/

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
(Junior) HR- Manager (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden