Jobdetails

2018-09-20 Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von kundenspezifischen Produktdemonstrationen Vor-Ort Ausbildungen der Kunden insbesondere
Titel

Applikationsspezialist/in RIS/PACS

Dienstort Wien Wien Unternehmen Siemens AG Österreich
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 45.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Sonderleistungen


Mitarbeitervergünstigung


zurück zur Übersicht
Events, Ausflüge


zurück zur Übersicht
Bonuszahlungen / Aktienbeteiligungen


zurück zur Übersicht
Fahrtkostenzuschüsse


zurück zur Übersicht
Trainee-Programme


zurück zur Übersicht
Diplomarbeiten / Dissertationen

Betreuung von Dissertationen, Master- und Diplomarbeiten.


zurück zur Übersicht
Mitarbeiter-Kapitalbeteiligung


zurück zur Übersicht
Kinderbetreuung / Betriebskindergarten


zurück zur Übersicht
Weiterbildung


zurück zur Übersicht
Betriebsarzt / Gesundheitsförderung


zurück zur Übersicht
Essensmarke / Kantine

MitarbeiterInnen-Restaurant mit günstigen Preisen und vielfältigem Speiseangebot oder alternativ Essenszulage bei kleineren Standorten.


zurück zur Übersicht
Flexible Arbeitszeiten


zurück zur Übersicht

Applikationsspezialist/in RIS/PACS

Siemens AG Österreich am 05.12.2018 in Wien



Job-ID: 79474-ST
Ort: Wien
Art der Anstellung: Vollzeit

Applikationsspezialist/in RIS/PACS

Siemens Healthineers sucht Applikationsspezialist/in RIS/PACS

Siemens Healthineers ist mit rund 44.000 Beschäftigten einer der größten Technologieanbieter für die Gesundheitsbranche und einer der führenden Hersteller von bildgebender Medizintechnik,Labordiagnostik und IT-Lösungen im Gesundheitswesen. Dies wird durch ein umfassendes Portfolio an klinischer Beratung, Training und Serviceleistungen unterstützt – weltweit verfügbar und

auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten. Damit es noch mehr Menschen möglich ist, ein längeres, besseres und glücklicheres Leben zu führen.

Um unser Team zu stärken suchen wir ab sofort für den Bereich RIS/PACS eine/n eigenverantwortliche/n Applikationsspezialist/in.

 Was sind meine Aufgaben?

Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von kundenspezifischen

  • Produktdemonstrationen
  • Vor-Ort Ausbildungen der Kunden insbesondere Ersteinweisung und Follow-ups
  • Schulungen nach Upgrades und Updates
  • Aktive Unterstützung im Vertriebsprozess von System und Lizenzerweiterungen
  • Beratung der Kunden z.B. Workflow und Bildqualitätsthemen
  • Präsentation des Leistungsportfolios auf internationalen Messen und regionalen Veranstaltungen
  • Dokumentation und Reporting der durchgeführten Leistungen

Was bringe ich mit?

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Radiologietechnolog/in
  • Klinische Kompetenz im Bereich der Radiologie
  • Tiefgreifende, technische und physikalische Kenntnisse bildgebender Systeme wünschenswert
  • Offenes, selbstsicheres Auftreten in Kombination mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten
  • Flexibilität; hohe Reisebereitschaft innerhalb Österreichs
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift, sehr gute Englischkenntnisse

Was muss ich sonst wissen?

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens € 45.000. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationschreiben und CV!

Jetzt bewerben

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Applikationsspezialist/in RIS/PACS

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden