Jobdetails

2018-09-20 Projektorientierte Planung, Spezifikation, Auswahl, Auftragsvergabe, Designverifizierung, Validierung und Inbetriebnahme von pharmazeutischen
Titel

(Senior) Engineer - Verfahrenstechnik (m/w)

Dienstort 1220 Wien Wien Unternehmen Shire
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.163,33 € /brutto Jetzt online bewerben

(Senior) Engineer - Verfahrenstechnik (m/w)

Shire am 10.11.2018 in 1220 Wien




(Senior) Engineer - Verfahrenstechnik (m/w)

Job-ID: R0028261
Dienstort: Austria - Wien - Lange Allee 24 (Baxalta)
Bereich: Manufacturing Tech Science

Site Engineering Vienna ist eine Gruppe von etwa 280 TechnikerInen welche in den 5 Wiener Produktionsstandorten die Verantwortung von allen Standorten, Gebäuden, Infrastruktur, Support und Produktionsanlagen haben. Die hochspezialisierten TechnikerInnen kümmern sich in den verschiedenen Fachbereichen um den gesamten Lebenszyklus der Anlagen.

Die Abteilung Process Engineering ist für die Abwicklung von Invest-Projekten bei Produktionsanlagen sowie für die projektorientierte Durchführung von Umbauten und Modernisierung an Produktionsanlagen (z.B. Fraktionierungsanlagen, Chromatographieanlagen, Ansatzlinien, Supportsystem, Clean-In-Place/Sterilisation-In-Place-Systeme, Automatiserungssysteme, etc. ) auf den Produktionsstandorten von Shire in Wien zuständig.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Projektorientierte Planung, Spezifikation, Auswahl, Auftragsvergabe, Designverifizierung, Validierung und Inbetriebnahme von pharmazeutischen Produktionsanlagen bis zur Übergabe an den Nutzer für den Routinebetrieb
  • Erstellen von Kostenschätzungen zur Budgetierung und Projektplanung
  • Spezifikationserstellung auf Basis der Nutzeranforderungen unter Berücksichtigung pharma-spezifischer Aspekte
  • Auftragsvergabe (gemeinsam mit dem Einkauf)
  • Designqualifizierung und Freigabe der endgültigen Spezifikationen des Lieferanten
  • Durchführung von Werksabnahmen beim Lieferanten (Factory Acceptance Test) und der Endabnahmen (Site Acceptance Test)
  • Unterstützung der Produktions- und Wartungsabteilung bei technischen Problemstellungen und Fehleranalysen
  • Mitarbeit bei der (Weiter-)Entwicklung von Dokumenten und Abläufen zur standardisierten technischen Projektabwicklung
  • Verfahrenstechnische Analysen, Zyklusentwicklungen und Optimierungen an den bestehender Produktionsanlagen & Supportanlagen im Bereich pharmazeutischer Produktion

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (Hochschule, Fachhochschule, HTL) im Bereich Chemie, Biotechnolgie, Chemieingenieurwesen, (Bio)Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Automatisierung
  • Ein Senior Engineer bringt ca. 5 Jahre Erfahrung in der Abwicklung von Investitions-projekten im Bereich Anlagenengineering
  • Ein Junior Engineer bringt abgeschlossene universitäre Ausbildung im Bereich Verfahrenstechnik - Berufseinsteiger sind auch willkommen!
  • Erfahrung in der Projektierung / Konstruktion / Inbetriebnahme in einer regulierten Umgebung wäre ideal
  • Kenntnisse bezüglich Automatisierung vorteilhaft
  • Gesamtheitliches, strukturiertes Denken (Weitblick in Erarbeitung von Lösungen)
  • Fähigkeit zur Mitarbeit in Teams
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Shire fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc). Erfahren Sie hier mehr über Shire in Österreich. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Shire finden Sie hier.

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und  beträgt € 3.163,33 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
(Senior) Engineer - Verfahrenstechnik (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden