Jobdetails

2018-09-18 Durchführung von Schwachstellenanalysen in den Bereichen Netzwerk-, Anwendungs- und System-Sicherheit sowie Schließung von kritischen Lücken; Überprüfung
Titel

Security AnalystIn

Dienstort Wien Wien Unternehmen WienIT Dienstleistungs GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.393,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Security AnalystIn

WienIT Dienstleistungs GmbH am 05.11.2018 in Wien



WienIT ist zentraler Partner des gesamten Wiener Stadtwerke-Konzerns in sämtlichen IT-Angelegenheiten und Geschäftsprozessen. Mehr als 300 MitarbeiterInnen tragen mit Expertise, Services und Produkten zu einer leistungsfähigen, effizienten IT sowie zum reibungslosen Ablauf der laufenden Geschäftsprozesse bei – und schaffen damit die Voraussetzung für den Geschäftserfolg der Wiener Stadtwerke.
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams :

Security AnalystIn

Offensive Security/Red Team
Ihre Hauptaufgaben
  • Durchführung von Schwachstellenanalysen in den Bereichen Netzwerk-, Anwendungs- und System-Sicherheit sowie Schließung von kritischen Lücken
  • Überprüfung und Bewertung von Informationen über Sicherheitsschwachstellen und Ableitung von passenden Maßnahmen
  • Analyse von Software mit und ohne Quellcode sowie Entwicklung und Prüfung von Konzepten/Prozessen zur Verbesserung der SW-Sicherheit
  • Definition und Design der Netzwerk-, System- und Applikations-Sicherheitsarchitektur
  • Anwendung von Security-Tools wie zB SIEM, Vulnerability-Scanner oder IDS zur Früherkennung
  • Aktive Mitarbeit und Steuerung von Incident Response und Data Breach Anlassfällen
  • Schulung und Beratung der KollegInnen zu Sicherheitsthemen
Ihr Idealprofil
  • Fundierte technische Ausbildung (HTL/FH/Uni) oder gleichwertige Berufserfahrung mit Fokus IT-Security
  • Vertraut mit Begriffen wie z.B. IPv4, IPv6, ISO-OSI-Schichtenmodell sowie TCP/IP, RIP, OSPF, BGP, etc. und der damit verbundenen Sicherheitsprobleme
  • Programmiersprachenkenntnisse wie z.B. Javascript und C++ 
  • Erfahrung im sicheren Umgang mit Tools wie Nmap, Snort, Nessus oder Metasploit von Vorteil 
  • Kenntnisse über kryptografische Algorithmen und deren Einsatzmöglichkeiten (Stärken/Schwächen) wünschenswert
  • CISSP oder vergleichbare Zertifizierung von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise, Organisationstalent und TeamplayerIn
  • Rasche Auffassungsgabe, analytische Denkweise und Kommunikationsstärke
  • Gerne bilden wir auch BerufseinsteigerInnen mit einschlägigem FH- oder Uni-Abschluss aus
Was Sie bei uns erwartet
  • Ein starkes und motiviertes Team, vielfältige und spannende Projekte und die Möglichkeit, die Internetlandschaft der Wiener Stadtwerke mitzugestalten
  • Sehr gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Modernes Bürogebäude mit ausgezeichneter öffentlicher Anbindung
  • Work-Life-Balance durch flexibles Arbeitszeitmodell
  • Umfangreiches Angebot an Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Ausgezeichnete Sozialleistungen (Kantine, Kaffee/Tee, Obst- und Gemüsekörbe, etc.)
Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von 2.393,00 EUR brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie gegebenenfalls die Bereitschaft zur Überzahlung.
Sie möchten sich mit uns gemeinsam der Herausforderung „Zukunft“ stellen und aktiv zur Lebensqualität unserer Stadt beitragen?
Dann bewerben Sie sich gleich hier online – wir freuen uns auf Sie!

Kontakt
Wiener Stadtwerke GmbH
Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
Isabella Groiß, MSc

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Security AnalystIn

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden