Jobdetails

2018-09-17 Gesamtheitliche Bearbeitung von Fragestellungen der Volkswirtschaft im Energie- und Mobilitätsbereich; Entwicklung von volkswirtschaftlichen Szenarien für
Titel

Experte für Volkswirtschaft (m/w)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Iventa. The Human Management Group
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 42.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Experte für Volkswirtschaft (m/w)

Iventa. The Human Management Group am 12.10.2018 in Wien




Unser Kunde ist ein österreichweit führendes Unternehmen in allen Belangen rund um Energie. Der wesentliche Fokus liegt auf neuen Technologien, erneuerbarer Energie und Energieeffizienz. Zentrales Thema der Unternehmensvision ist sie Unterstützung der nachhaltigen, leistbaren und sicheren Erzeugung und Nutzung von Energie national und international. Diese tatkräftige Unterstützung wird für den Standort Wien gesucht.

Experte für Volkswirtschaft (m/w)

  • Gesamtheitliche Bearbeitung von Fragestellungen der Volkswirtschaft im Energie- und Mobilitätsbereich
  • Entwicklung von volkswirtschaftlichen Szenarien für Preise, Steuern und Abgaben
  • Selbstständige Erstellung von Marktanalysen sowie Bereitstellung von Preisindizes und Prognosetools
  • Analyse von makroökonomischen Aspekten der Klima-, Energie- und Verkehrspolitik
  • Mitarbeit bei der Akquisition von Studien und Projekten bezüglich themenspezifischer Ausschreibungen und bei Unternehmen sowie Fachorganisationen direkt
  • Leitung und/oder Durchführung facheinschlägiger nationaler und internationaler Studien
  • Verfassung von Projektberichten und zielgruppenspezifischen Publikationen, Vorträgen und Präsentationen
  • Abgeschlossene akad. Ausbildung (z.B. Volkswirtschaft/Mathematik/Statistik, mit volkswirtschaftlicher Ausrichtung)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, inkl. nachweisbarem Schwerpunkt Datenanalyse und/oder Modellierung sowie Programmierung (z.B. Python, R, Gams)
  • Analysekenntnisse von volkswirtschaftlichen Effekten (Mikro- und Makroökonomie, z.B. mittels Input-Output-Analysen, etc.)
  • Know-How der österreichischen Energiewirtschaft und europäischen Rahmenbedingungen sowie von Steuern, Abgaben und Fördersystemen von Vorteil
  • Routinierter Umgang mit Datenbankmanagementsystemen wünschenswert
  • Ausgezeichnete Fähigkeiten beim Verfassen von Publikationen, Berichten und wissenschaftlichen Studien
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sind Sie eine ausdrucksstarke, selbstbewusste, ergebnisorientierte und teamfähige Persönlichkeit? Dann Sind Sie unser/e Idealkandidat/in! Unser Kunde bietet Ihnen neben anspruchsvollen und relevanten Aufgaben in einem spannenden und attraktiven Arbeitsumfeld freiwillige Sozialleistungen sowie ein Büro in zentraler Lage mit guter öffentlicher Verkehrsanbindung und Infrastruktur. Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt ab EUR 42.000,- vorgesehen, abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa Wien unter www.bewerben.iventa.eu mit Angabe der Ref.-Nr. 56484/ST und evtl. Sperrvermerke.
Robert Koenes, MBA, Tel.: +43 (1) 523 49 44 - 248

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Experte für Volkswirtschaft (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden