Jobdetails

2018-09-13 Sie tragen die Verantwortung über das Personalcontrolling (Personalkosten- und mengenplanung, Forecasts und Abweichungsanalysen, Budgeterstellungsprozess
Titel

Personalcontroller/in in Teilzeit (20-30 Stunden / Woche)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Schulmeister Management Consulting
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.500,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Weitere Jobs von Schulmeister Management Consulting


Personalcontroller/in in Teilzeit (20-30 Stunden / Woche)

Schulmeister Management Consulting am 09.10.2018 in Wien




Als Zahlentalent zur Schlüsselfigur!

Schulmeister Finance konzentriert sich auf die Vermittlung von Positionen im Controlling, Finanz- und Rechnungswesen. Im Auftrag unseres Kunden, ein modernes und stark wachsendes, in der Dienstleistungsbranche angesiedeltes Unternehmen mit Sitz in Wien Nord, suchen wir aktuell eine/n engagierte/n und kommunikative/n

Personalcontroller/in in Teilzeit (20-30 Stunden / Woche)

Der Aufbau liegt in Ihren Händen – erfahrene/r Personalcontroller/in gesucht!

In dieser verantwortungsvollen Position fungieren Sie als Schnittstelle zwischen Personal- und Finanzwesen und tragen maßgeblich zur Optimierung der Personalkosten und Personalkennzahlen bei. Sie schrecken nicht davor zurück, neue Ideen einzubringen und Überzeugungsarbeit zu leisten. Im Gegenteil: als IT-affiner Mensch, der den Umgang mit Excel und Zahlen liebt, schätzen Sie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit. Ergänzend bringen Sie bereits facheinschlägige Erfahrung im Personalcontrolling mit und überzeugen mit Ihrem proaktiven und kommunikativen Wesen.

Abwechslung und Herausforderung – Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Sie tragen die Verantwortung über das Personalcontrolling (Personalkosten- und mengenplanung, Forecasts und Abweichungsanalysen, Budgeterstellungsprozess etc.) und sind mit der Gestaltung und Weiterentwicklung des HR-Kennzahlensystems betraut
  • Bei Bedarf bringen Sie sich mit Verbesserungsvorschlägen ein und/oder führen Gegensteuerungsmaßnahmen durch
  • Sie kontrollieren und überwachen die bereits bestehenden Abläufe und Instrumente des Personalcontrollings und legen gerne neue Konzepte vor
  • Die Erstellung diverser Reports und Statistiken gehört ebenso zu Ihren Aufgaben
  • Ergänzend arbeiten Sie bereichsübergreifend an Projekten mit und stehen Ihren KollegInnen stets mit Rat und Tat zur Seite

Sie sind der/die Idealkandidat/in – das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes, betriebswirtschaftliches Studium mit Spezialisierung auf Finanzen, Controlling & Revision oder Personalmanagement
  • Sie weisen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Personalcontrolling vor
  • Sie sind ein Excel- und Zahlenmensch – sehr gute Excel-Kenntnisse zeichnen Sie aus, bevorzugt haben Sie bereits mit SAP gearbeitet
  • Sie überzeugen mithilfe ihrer analytischen Fähigkeiten sowie Ihrer kommunikativen Persönlichkeit und verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein

Ihr Einsatz wird belohnt – das Gegenangebot:

  • Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit reichlich Gestaltungsfreiraum sowie ein kollegiales, gut aufeinander eingespieltes Team
  • Das Unternehmen ist öffentlich gut erreichbar
  • Auf Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung wird großen Wert gelegt – es werden zahlreiche Seminare, Workshops, etc. angeboten
  • Großzügige Essensgutscheine werden Ihnen zur Verfügung gestellt
  • Je nach Qualifikation und Erfahrung erwartet Sie ein Gehalt von € 3.500,– bis. ca. € 5.000,– brutto/Monat/Basis Vollzeit.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit dem Kennwort SZ-PKA-CAW-02 an folgende E-Mail Adresse: financewien@schulmeister-consulting.com oder drücken Sie auf „JETZT BEWERBEN“.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Personalcontroller/in in Teilzeit (20-30 Stunden / Woche)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden