Jobdetails

2018-09-15 Abwicklung von Hochbauvorhaben des Hauses Graz als bauherrenseitiger Projektleiter; Wahrnehmung der Schnittstelle zu Besteller (Nutzer)
Titel

Projektleiter/in Baumanagement

Dienstort Graz Steiermark Unternehmen GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 3.500,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Projektleiter/in Baumanagement





Die GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH sucht für das Team Baumanagement eine/n

PROJEKTLEITER/IN BAUMANAGEMENT

Aufgabenbereich:
  • Abwicklung von Hochbauvorhaben des Hauses Graz als bauherrenseitiger Projektleiter
  • Wahrnehmung der Schnittstelle zu Besteller (Nutzer)
  • Sicherstellung der Einhaltung der Projektziele in Hinblick auf Qualität / Quantität / Kosten / und Termine
  • Zusammenarbeit, Unterstützung und Mitarbeit mit unseren wesentlichen Partnern in der Stadtbaudirektion/Hochbau, der Stadtplanung sowie der Baubehörde
  • Vergabe von Bau-, Dienst- und Lieferleistungen und deren Abrechnung
  • Koordination aller Projektbeteiligten
  • Projektvorbereitung, -entwicklung, -abwicklung und -abschluss
  • Projekt­dokumentation und Berichtswesen
Fachliche Anstellungserfordernisse:
  • abgeschlossenes Studium Architektur / Wirtschafts­ingenieurwesen Bau / Bauingenieur
  • Praxis im Bereich Projektleitung von Hochbauvorhaben (Entwicklung, Planung, Umsetzung und Evaluierung von Bauprojekten)
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Kostenmanagement
  • Kenntnisse in Vergaberecht, Bauvertragswesen, Normen- und Honorarwesen
  • Kenntnisse im Bereich Wettbewerbswesen
  • Kenntnisse der bau- und raumordnungs­rechtlichen Grundlagen (Baugesetz, STEK, FLÄWI)
  • Kenntnisse der Abläufe der öffentlichen Verwaltung
  • wirtschaftliches und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kommunikations- und Verhandlungs­geschick
  • Ziviltechniker­Innenprüfung oder Baumeister von Vorteil
Persönliche Anstellungserfordernisse:
  • Kommunikations­fähigkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Stressresistenz
Beschäftigungsausmaß:
  • 40 Wochenstunden (100 %)
  • Sollte kein öffentliches rechtliches Dienstverhältnis (Vertragsbedienstete oder Beamte) bestehen, ist ein Dienstverhältnis gemäß Kollektivvertrag für Angestellte der Immobilien­verwalter, Ver­wen­dungs­gruppe IV, jedoch mindestens 3.500,- EUR brutto/Monat, vorgesehen. Eine darüber hinaus­gehende Entlohnung ist abhängig von Ausbildung und Berufs­erfahrung selbst­verständlich möglich.

Wenn Sie an dieser Stelle Interesse haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen inkl. tabellarischem Lebenslauf und Nachweis/en der geforderten fachlichen Vor­aus­setzungen bis spätestens 08.10.2018 per E-Mail an bewerbung@gbg.graz.at. Selbstverständlich wird Ihre Bewerbung vertraulich behandelt.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Projektleiter/in Baumanagement

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden