Jobdetails

2018-09-07 Abrechnung von 180 MitarbeiterInnen (Ang., Arb., freie Dv.); Verwaltung der Personalstammdaten; Ansprechpartner/in für arbeitsrechtliche
Titel

Mitarbeiter/in für die Personalverrechnung

Dienstort 1230 Wien Wien Unternehmen Rettet das Kind Wien
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 1.844,77 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Mitarbeiter/in für die Personalverrechnung

Rettet das Kind Wien am 22.09.2018 in 1230 Wien




Sucht ab SOFORT in 1230 Wien

eine/n Mitarbeiter/in für die Personalverrechnung

für 30 h/Woche

Aufgabengebiet:
  • Abrechnung von 180 MitarbeiterInnen (Ang., Arb., freie Dv.)
  • Verwaltung der Personalstammdaten
  • Ansprechpartner/in für arbeitsrechtliche Anfragen
Anforderungen:
  • kaufmännische Ausbildung sowie Personalverrechnungsprüfung (WIFI etc.)
  • einschlägige Erfahrung in der Personalverrechnung (Steuerberatung oder Unternehmen)
  • sehr gute PC-Kenntnisse (BMD 5.5/NTCS Personalverrechnungssoftware)
  • Kenntnisse in SWÖ-KV, Vereinsrecht
  • sehr gutes Zahlengefühl
  • gewöhnt im Team-und doch eigenständig zu arbeiten
  • Liebe zum Detail, Genauigkeit und hohe Flexibilität (viele Sonderlösungen)
  • Diskretion und Zuverlässigkeit

Das Mindestgehalt beträgt für 30h/Woche inkl. Qualifikationszulage brutto € 1.844,77 laut SWÖ-KV (Gr.6, Stufe 1), Bezahlung abhängig von anzurechnenden Vordienstzeiten.

Treffen unsere Anforderungen auf Sie zu? Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an Frau Mag. Brigitte Cvancara-Pitzer, office@rdk-wien.at senden.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Mitarbeiter/in für die Personalverrechnung

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden