Jobdetails

2018-09-06 Strategische und operative Planung des Triebfahrzeug- und TriebfahrzeugführerInneneinsatzes. Strategische und operative Planung im Fahrzeugdienst (Planung
Titel

TraktionstechnikerIn

Dienstort Bludenz Vorarlberg Unternehmen ÖBB-Produktion GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 31.716,44 € /brutto Jetzt online bewerben

Weitere Jobs von ÖBB-Produktion GmbH


TraktionstechnikerIn

ÖBB-Produktion GmbH am 19.09.2018 in Bludenz




TraktionstechnikerIn

Ausschreibungsnummer

req846

Ausgeschrieben bis

30.11.2018

Dienstort

Bludenz


Wir sind die Zukunft der Mobilität: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Wir überprüfen die Betriebssicherheit der Fahrzeuge für den Personen- und Güterverkehr und bringen alle Züge der ÖBB sicher und zuverlässig an ihr Ziel. Wir, das sind die 6.000 KollegInnen der ÖBB-Produktion GmbH.

Ihr Job

Sie werden nach einer 6-monatigen innerbetrieblichen Ausbildung, die sowohl technische als auch betriebliche und wirtschaftliche Inhalte umfasst,  als TraktionstechnikerIn eingesetzt. Ihre Einsatzbereiche im mittleren Management umfassen:

  • Strategische und operative Planung des Triebfahrzeug- und TriebfahrzeugführerInneneinsatzes.
  • Strategische und operative Planung im Fahrzeugdienst (Planung des technisch sicheren Einsatzes der Fahrzeuge).
  • Technisches Anlagenmanagement (Betreuung der technischen Anlagen der ÖBB-Produktion GmbH).
  • Fahrzeugmanagement (Mitarbeit bei der Neuanschaffung und Modernisierung von Triebfahrzeugen).

Sie werden dabei folgende Tätigkeiten ausüben:

  • Einhaltung qualitativer und quantitativer Ziele für die Ressourcenplanung (Anlagen und Fahrzeuge).
  • Einhaltung der Qualitätsvorgaben im Planungsprozess.
  • Lösungskompetenz der Prozesse für die Kundenschnittstellen, Leistungs-/Produkterbringung.
  • Teilnahme am Prozess zur laufenden Informationüber aktuelle fachrelevante Themen und Innovationen.
  • Verantwortung für die Prozessschritte Grobplanung Ressourcen, Feinplanung Ressourcen, Fixierung des Ressourceneinsatzes.
  • Mitarbeit bei fachspezifischen Projekten und Arbeitsgruppen.
  • Optional kann nach entsprechender Ausbildung die Tätigkeit mit einem Erhebungsbereitschaftsdienst verbunden sein.
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der relevanten Prozesse im Bereich der Triebfahrzeuge.
  • Operationalisieren der vorgegebenen Strategien im Bereich Triebfahrzeuge.
  • Durchführen von entsprechenden fachspezifischen Analysen (inkl. Energiemanagement) nach Vorgabe.
  • Planung, Erhaltung und Optimierung der technischen Anlageressourcen.
  • Fallweises (selbstständiges) Führen von Zügen zum Erhalt der Zusatzbescheinigung.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen technischen HTL-, Fachhochschul- oder Universitätsabschluss.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Teilausbildung als TriebfahrzeugführerIn mit.
  • Als männlicher Bewerber haben Sie den Präsenz- oder Zivildienst schon geleistet oder sind davon befreit.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „TraktionstechnikerIn “ ist ein Mindestentgelt von € 31.716,44 brutto/Jahr vorgesehen.
  • Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Nach dem Sammeln von Erfahrungen im mittleren Management steht Ihnen die Möglichkeit zur Weiterentwicklung als Führungskraft (VerkehrsleiterIn, BereichsleiterIn, LeiterIn des Flächennetzwerkes oder der Knotenlogistik) offen.

Ihre Bewerbung

Das Auswahlverfahren umfasst eine arbeitspsychologische und eine arbeitsmedizinische Untersuchung sowie ein Bewerbungsgespräch.

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Zeugnis der höchsten abgeschlossenen Schul- oder Universitätsausbildung sowie bei männlichen Bewerbern einem Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst oder eine Untauglichkeitsbescheinigung.
Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

 

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Harald Schmid, 0664/6170027. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
TraktionstechnikerIn

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden