Jobdetails

2018-09-04 Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Projektes Berufsausbildungsassistenz; Operative Führung eines 9-köpfigen Teams
Titel

LeiterIn BAS - 2020

Dienstort Raum Linz Niederösterreich Niederösterreich Niederösterreich Niederösterreich Niederösterreich Niederösterreich Niederösterreich Unternehmen Caritas der Erzdiözese Wien
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Teamleitung Gehaltsangabe 2.443,10 € /brutto Jetzt online bewerben

LeiterIn BAS - 2020

Caritas der Erzdiözese Wien am 17.09.2018 in Raum Linz




LeiterIn BAS - 2020

32-38 Wochenstunden; ab Dezember 2018

Region: Weinviertel
Arbeitsbereich: Menschen mit Behinderungen
Ausmaß: Vollzeit

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren MitarbeiterInnen.
Wir suchen für das Projekt Berufsausbildungsassistenz (BAS), Berufliche Integration - Bereich Menschen mit Behinderung, für die Region Weinviertel mit Bürostandorten im ganzen Weinviertel und Hauptstandort Hollabrunn, ab Dezember 2018 eine/n LeiterIn.
Ihr Aufgabenbereich:
  • Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Projektes Berufsausbildungsassistenz
  • Operative Führung eines 9-köpfigen Teams; Schaffung von Rahmenbedingungen um den MA die bestmögliche Arbeitsvoraussetzungen zu bieten
  • Regionale und überregionale strategische Zusammenarbeit mit den LeiterInnen Juco, BAS, AASS und JC bzw. anderen arbeitsmarktrelevanten Projekten sowie Vernetzungstätigkeit in der Region
  • Schnittstelle zu den FördergeberInnen
  • Individuelle Unterstützung von benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Rahmen der BAS bei der Eingliederung in den Berufsalltag
  • Begleitung in Richtung einer nachhaltigen beruflichen Integration
  • Detailinformationen zur unter http://www.neba.at/
Wir erwarten:
  • Abgeschlossenes Studium bevorzugt in den Bereichen Sozialarbeit, Pädagogik oder Psychologie oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im arbeitsmarktpolitischen Bereich
  • Kenntnisse über Bildungsangebote und Flexibilität in den Methoden
  • Gutes Zeitmanagement 
  • Zeitliche Flexibilität
  • Abgeschlossene Case-Management Ausbildung von Vorteil
  • Fortbildungen im Bereich Gender und Diversity
  • Fremdsprachenkenntnisse wie Türkisch, Serbisch/Kroatisch/Bosnisch von Vorteil
  • Führerschein B und eigener PKW sowie Reisebereitschaft innerhalb Ostösterreichs sind Voraussetzung
  • Gute EDV Kenntnisse (Office, webbasierte Anwendungen)
Wir bieten:
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden € 2.443,10 bis € 2.809,30 brutto zzgl. Leitungszulage; bei Familienbeihilfenbezug Kinderzulage € 57,30 brutto pro Kind
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildung
  • Supervision

Bewerbungsfrist bis 03.10.2018
Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“, registrieren Sie sich und übermitteln uns damit Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert. NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice. www.neba.at

Jetzt bewerben!
Caritas der Erzdiözese Wien
Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder
www.caritas-jobs.at

Caritas Erzdiözese Wien
www.caritas-wien.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
LeiterIn BAS - 2020

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden