Jobdetails

2018-08-30 Erarbeitung von Anzeige-Bedienkonzepten; Definition des Erprobungsplans; Planung und Durchführung von Versuchen; Versuchsfahrzeugabnahme
Titel

Ingenieur (m/w) für Gesamtfahrzeugfunktionen

Dienstort Graz Steiermark Unternehmen epunkt GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.500,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Ingenieur (m/w) für Gesamtfahrzeugfunktionen

epunkt GmbH am 20.10.2018 in Graz




Ingenieur (m/w) für Gesamtfahrzeugfunktionen
-> KFZ-Begeisterte, Bastler und Autofreaks

(Jn 42474) / Arbeitsort: Graz, Steiermark

Den ganzen Tag mit Autos beschäftigen? Ihr Faible für Fahrzeuge und für das Schrauben und Basteln ausleben? Testen ob alles so funktioniert wie es soll? Genau das erwartet Sie in diesem Job!

Als Ingenieur (m/w) bei unserem Kunden beschäftigen Sie sich mit Gesamtfahrzeugfunktionen und im Besonderen mit dem Anzeige-Bedienkonzept. Sie überlegen sich, wie Erprobungspläne für Gesamtfahrzeugfunktionen ausschauen sollen und bereiten zur Umsetzung dieser Erprobungspläne alles Notwendige vor. Im Anschluss führen Sie Versuche zum Design und zur Funktionalität der Fahrzeuge durch und dokumentieren die Ergebnisse. Sie arbeiten in einem professionellen Team, das zurzeit aus sieben Personen besteht und um einen weiteren Kollegen / eine weitere Kollegin ergänzt wird.

Ihre zukünftige Rolle
  • Erarbeitung von Anzeige-Bedienkonzepten
  • Definition des Erprobungsplans
  • Planung und Durchführung von Versuchen
  • Versuchsfahrzeugabnahme
  • Dokumentation der Ergebnisse/Analysen
Sie bieten
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL)
  • Praktische Erfahrung im KFZ-Bereich
  • Freude an der Fahrzeugtechnik
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft
Das Besondere an dieser Position
  • Professionelles Umfeld
  • Kleines kollegiales Team
  • Fahrzeugtests im Ausland

Mindestgehalt
EUR 2500 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2500 und EUR brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Nina Kramberger, MSc (0316 22 56 46 242), nina.kramberger@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Ingenieur (m/w) für Gesamtfahrzeugfunktionen

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden