Jobdetails

2018-08-23 Betreuung sämtlicher Tochtergesellschaften im laufendem Konzern-Reporting; Legale Konsolidierung nach IFRS sowie eigenverantwortliche Erstellung von
Titel

MitarbeiterIn Konzernkonsolidierung nach IFRS

Dienstort Wien Wien Unternehmen Kapsch Group
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 47.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

MitarbeiterIn Konzernkonsolidierung nach IFRS

Kapsch Group am 07.11.2018 in Wien




Kapsch AG

MitarbeiterIn Konzernkonsolidierung nach IFRS

Dienstort: Wien

1892 in Wien gegründet, ist die Kapsch Group heute ein global agierender Technologiekonzern mit Niederlassungen und Repräsentanzen auf allen Kontinenten. Als führender Anbieter von intelligenten Kommunikations- und Mobilitätslösungen begleitet Kapsch Unternehmen bei der digitalen Transformation und leistet mit innovativen Produkten und Services einen wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigen Gestaltung der Zukunft im öffentlichen und privaten Verkehr.

Job-Facts
Wien
asap
Vollzeit
DE / EN

Ihre Aufgaben
  • Betreuung sämtlicher Tochtergesellschaften im laufendem Konzern-Reporting
  • Legale Konsolidierung nach IFRS sowie eigenverantwortliche Erstellung von Monats- und Quartalsabschlüssen
  • Review der Reporting Packages und Überprüfung der Einhaltung von Konzernrichtlinien sowie fachliche und inhaltliche Weiterentwicklung der Packages
  • Mitarbeit bei Konzernabschlussprüfungen sowie bei der Erstellung von Geschäftsberichten inkl. Anhangsangaben
  • Unterstützung bei der Erstellung und Weiterentwicklung von Konzernrichtlinien und Handbüchern
  • Implementierung neuer, im Konzern relevanter Standards und aktive Begleitung der Konzerngesellschaften bei IFRS-Erstanwendung
  • Mitwirkung bei Sonderprojekten, Prozessoptimierungen und Ad hoc-Anforderungen
  • Zusammenarbeit und laufende Abstimmung mit Wirtschaftsprüfern
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossene wirtschaftliche Ausbildung (HAK | FH | WU) mit Fokus Controlling, Finance, Unternehmensrechnung oder internationales Steuerrecht
  • Mehrjährige Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen im internationalen Konzernumfeld und/oder in einer Wirtschaftsprüfungs- oder Steuerberatungskanzlei
  • Buchhaltungs- und Bilanzierungserfahrung sowie fundierte IFRS Kenntnisse
  • IT-Affinität sowie ausgezeichnete MS Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Sie sind kommunikativ, verfügen über gute analytische Fähigkeiten, eine strukturierte Arbeitsweise und arbeiten gerne in einem Team
Unser Angebot für Sie
  • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem internationalen, dynamischen Umfeld
  • Aktive Mitarbeit – mit viel Spielraum für Eigeninitiative – in einem kollegialen Team
  • Die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Benefits wie modernste Arbeitsplatzinfrastruktur, Betriebsrestaurants, Essenszuschuss, U-Bahn-Nähe, Gewinnbeteiligung, Einkaufsrabatte u.v.m. eines modernen Familienunternehmens
  • Fenstertags- und Weihnachtsurlaube, flexible Arbeitszeiten
  • Eintritt: ab sofort, Vollzeitbeschäftigung in einem unbefristeten Angestelltenverhältnis
  • Bruttogehalt ab € 47.000 p.a. (IT-KV) mit der Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend Ihrer Qualifikation sowie attraktive Gehaltsentwicklung entsprechend Ihrer Performance
Bewerben Sie sich jetzt!
Wollen Sie diesen spannenden Weg gemeinsam mit uns gehen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bei Fragen zu diesem Job können Sie sich gerne an mich wenden: Pia Lutovsky, +43 50 811 1917
jetzt online bewerben

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
MitarbeiterIn Konzernkonsolidierung nach IFRS

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden