Jobdetails

2018-08-17 Implementierung und Umsetzung globaler Warengruppenstrategien für Produktionsequipment und Anlagen im GMP-Bereich am Standort RCV
Titel

Regional Category ManagerIn - Einkauf von Produktionsequipment und Anlagen

Dienstort Wien Wien Unternehmen Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 35.235,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Regional Category ManagerIn - Einkauf von Produktionsequipment und Anlagen





Regional Category ManagerIn - Einkauf von Produktionsequipment und Anlagen

Wien

Job-ID: 1810225
Job Level: Berufserfahrene
Funktionsbereich: Beschaffung/Einkauf
Arbeitszeit: Vollzeit

In dieser Funktion arbeiten Sie eng mit den globalen Kategorie Managern von Global Sourcing zusammen. Sie unterstützen bei der Erstellung und Optimierung der Warengruppenstrategien, insbesondere unter Berücksichtigung lokaler Anforderungen im Regional Center Vienna (RCV).

Ihre neue Stelle

  • Implementierung und Umsetzung globaler Warengruppenstrategien für Produktionsequipment und Anlagen im GMP-Bereich am Standort RCV 
  • Pflege des hervorragenden Netzwerks und Interaktion mit den lokalen Business Partnern und dem globalen Team
  • Demand und Claim Management
  • Eigenständige Durchführung von Ausschreibungen und Organisation von Vertragsverhandlungen mit Lieferanten, strukturierte Umsetzung des Lieferanten Managements
  • Engagement und Entwicklung innerhalb eines modernen Teams in einem innovativen Umfeld

Ihre Talente und Fähigkeiten

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung (HAK, HTL, FH) sowie gute SAP-Kenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Beschaffung oder SCM sowie GxP-Kenntnisse und Pharmaerfahrung von Vorteil
  • Marktkenntnisse in diesem Umfeld
  • Verhandlungsstärke, Lösungsorientierung, analytisches Denken 
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten (in Deutsch und Englisch)

Ihre Benefits

  • Betriebsrestaurant
  • Pensionskasse
  • Eingearbeitete Fenstertage
  • Umfassende Gesundheitsförderung
  • Positionsspezifische Aus- und Weiterbildungsangebote

Für diese Position bieten wir Ihnen ein interessantes Gehalt, das sowohl Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen berücksichtigt. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag bekannt zu geben, das bei dieser Position bei € 35.235,20 brutto pro Jahr (Vollzeit) liegt, wobei eine Überzahlung möglich ist.

 

Über uns

Innovative Medikamente für Mensch und Tier – dafür steht das forschende Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim seit mehr als 130 Jahren. Boehringer Ingelheim zählt zu den 20 führenden Unternehmen der Branche und ist bis heute in Familienbesitz. Für die drei Geschäftsbereiche Humanpharmazeutika, Tiergesundheit und biopharmazeutische Auftragsproduktion schaffen rund 50.000 Mitarbeiter tagtäglich Werte durch Innovation. Im Jahr 2017 erwirtschaftete Boehringer Ingelheim Umsatzerlöse von knapp 18,1 Milliarden Euro. Die Aufwendungen für Forschung & Entwicklung entsprechen mit mehr als drei Milliarden Euro 17,0 Prozent der Umsatzerlöse.

Boehringer Ingelheim legt als Arbeitgeber großen Wert auf Chancengleichheit und trägt zu einem vielfältigen und inklusiven Arbeitsumfeld bei. Wir fördern alle Aspekte von Diversity & Inclusion, die für unsere MitarbeiterInnen, PatientInnen und Gemeinschaften von Wert sind.

Kontakt

Ihre HR Recruiting Managerin für diese Position ist Doris Staribacher.

Besuchen Sie doch unsere Karriereseite, dort finden Sie noch weitere interessante Informationen, wie zB über den Bewerbungsprozess oder über unsere vielfältigen Unternehmensbereiche.

Diese Stelle ist für Sie nicht interessant, jedoch für jemanden den Sie kennen? Dann freuen wir uns auch über eine Weiterleitung oder Empfehlung an Freunde oder Kollegen, für die diese Stelle passen könnte. Nutzen Sie dafür unsere „Weitersagen“-Funktion.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Regional Category ManagerIn - Einkauf von Produktionsequipment und Anlagen

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden