Jobdetails

2018-08-16 Führen einer integrativen Hortgruppe in pädagogischer und administrativer Hinsicht; Zusammenarbeit mit Erziehungs­berechtigten; Teilnahme an Teamgesprächen
Titel

Hortpädagog*in zur Gruppenleitung

Dienstort 1180 Wien Wien Unternehmen ZIM GmbH
Beschäftigungsart Teilzeit Position Teamleitung Gehaltsangabe 2.258,30 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Hortpädagog*in zur Gruppenleitung

ZIM GmbH am 11.09.2018 in 1180 Wien




Die gemeinnützige Z.I.M. GmbH (Zentren für Integrative Montessori-Pädagogik) bietet integrative Krippe-, Kindergarten- und Hortgruppen an mehreren Standorten in Wien an.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

eine*n Hortpädagog*in zur Gruppenleitung

Standort 1180 Wien, Eduardgasse
(30 Wochenstunden)


Ihre Aufgaben:
  • Führen einer integrativen Hortgruppe in pädagogischer und administrativer Hinsicht
  • Zusammenarbeit mit Erziehungs­berechtigten
  • Teilnahme an Teamgesprächen, Gruppen­leiter*­innen-Sitzungen
 Ihr Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Hortpädagog*in
  • Praxis, idealerweise mit Führungserfahrung
  • Spaß und Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Volksschulalter, insbesondere mit Kindern mit Beeinträchtigungen
  • Empathie – verbunden mit Organisationstalent
  • Selbständiges und engagiertes Arbeiten
  • Anwendungs­sichere Office-Kenntnisse, gute Deutsch­kenntnisse
 Wir bieten Ihnen:
  • Wertschätzendes, angenehmes Arbeitsklima
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Bezahlung lt. SWÖ-Kollektivvertrag: Mindest­gehalt brutto EUR 2.258,30 zzgl. Zulagen (bei 38 Wochenstunden), Mehrzahlung bei anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussage­kräftigen Unterlagen per E-Mail an Mag. Irene Vogel, bewerbung@zim.co.at

powered by ngojobs.eu

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Hortpädagog*in zur Gruppenleitung

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden