Jobdetails

2018-08-14 In dieser spannenden Position sind Sie für die Durchführung von Reporting- und Analysetätigkeiten im Distributionsbereich
Titel

Transportation Specialist (w/m) Fokus Routenoptimierung

Dienstort Wien Wien Unternehmen Coca-Cola HBC Austria GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 39.900,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Sonderleistungen


Mitarbeitervergünstigung


zurück zur Übersicht
Gute Erreichbarkeit


zurück zur Übersicht
Events, Ausflüge


zurück zur Übersicht
Bonuszahlungen / Aktienbeteiligungen


zurück zur Übersicht
Fahrtkostenzuschüsse


zurück zur Übersicht
Mentoring-Programme


zurück zur Übersicht
Trainee-Programme


zurück zur Übersicht
Incentives / Firmenevents


zurück zur Übersicht
Weiterbildung


zurück zur Übersicht
Betriebsarzt / Gesundheitsförderung


zurück zur Übersicht
Essensmarke / Kantine


zurück zur Übersicht
Flexible Arbeitszeiten


zurück zur Übersicht

Transportation Specialist (w/m) Fokus Routenoptimierung

Coca-Cola HBC Austria GmbH am 08.09.2018 in Wien




Coca-Cola HBC Österreich ist eines der größten Unternehmen im Segment der alkoholfreien Getränke in Österreich. Unser Unternehmen beschäftigt rund 1.000 MitarbeiterInnen und versorgt 8,4 Millionen Menschen mit einem einzigartigen Portfolio an Qualitätsmarken. Wir nehmen eine führende Rolle im Bereich Corporate Social Responsibility ein und sind ein Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert.

Zur Verstärkung unseres Distributions -Teams in Wien suchen wir, ab sofort, einen engagierten

Transportation Specialist (w/m)
Fokus Routenoptimierung

Das Aufgabengebiet, das Sie begeistert:

In dieser spannenden Position sind Sie für die Durchführung von Reporting- und Analysetätigkeiten im Distributionsbereich, mit dem Ziel der laufenden Verbesserung der Distributionsprozesse, verantwortlich.

  • Erstellung sowie fortlaufende Weiterentwicklung von Reportings und Analysen im Distributionsbereich
  • Unmittelbare Informationsweitergabe bei Abweichungen von Performance- und finanzrelevanten Zielen sowie Vorschläge für Gegenmaßnahmen
  • Ausarbeiten von möglichen Strategien sowie Simulation von Szenarien bei strategischen Initiativen
  • Fortlaufende Überprüfung sowie Analyse bestehender Prozesse auf mögliche Verbesserungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Distributionsbudgets und der monatlichen Abweichungsanalysen
  • Unterstützung bei abteilungsbezogenen Projekten sowie abteilungsübergreifender Prozesse
Ihr Profil, das uns überzeugt:
  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Logistik und Transportmanagement
  • Mind. 3 Jahre Erfahrung im Bereich des Transportwesens in einer vergleichbaren Position
  • Gutes Verständnis für strategische Initiativen mit Bezug auf das notwendige Change Management
  • Ausgeprägtes Verständnis für den Transportmarkt sowie fundierten Wissen über Transportregulierungen und die Logistiklandschaft in der Region (CEE)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Zahlen- und Systemaffinität sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten
Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • Dynamisches und internationales Arbeitsumfeld sowie ein kollegiales Arbeitsklima
  • Moderne Büroumgebung
  • Spannendes, herausforderndes und eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • Fachliche und persönliche vom Unternehmen unterstützte Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktive Sozialleistungen und Benefits (u.a. Jahreskarte der Wiener Linien, Essenszuschuss, Mitarbeiter-Aktienplan, Gesundheitsvorsorge, Freigetränke, kosten- und steuerfreie Zukunftssicherung, ausgewählte Einkaufsvergünstigungen …)
  • Arbeitsausmaß: Vollzeit (38,5 Stunden/Woche), unbefristet
  • Startdatum: ab sofort

Für diese Position bieten wir ein attraktives, marktkonformes Gehalt. Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt dieser Position bei EUR 34.748,56,- brutto/Jahr liegt (Kollektivvertrag der Nahrungs- und Genussmittelindustrie). Allerdings können Sie bei Erfüllung der o.a. Anforderungen ein Gehalt ab mind. EUR 39.900,- brutto/Jahr erwarten (auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung/38,5 Stunden pro Woche). Entsprechend Ihrer Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung vorgesehen.

Wenn Sie Fragen zur Position haben können Sie sich an Elisabeth Wallner unter der E-Mail austria.careers@cchellenic.com. wenden. Bewerbungen ausschließlich über unser Online Portal.

Sie wollen ein Coke-Hero werden?

Dann ergreifen Sie die Chance und bewerben Sie sich online auf unserer Karriere-Seite mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf und prägnanten Motivationsschreiben:

www.coca-colahellenic.at/Careers/

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Transportation Specialist (w/m) Fokus Routenoptimierung

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden