Jobdetails

2018-08-10 Sie entwickeln Equipment-Einsatzstrategien mit. In Zusammenarbeit mit Verkaufs-, Servicedesign- und Abwicklungseinheiten gestalten Sie Einsatzmodelle für
Titel

Senior SpezialistIn Internationale Einsatzmodelle Equipment

Dienstort Wien Wien Unternehmen Rail Cargo Austria AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 39.094,30 € /brutto Jetzt online bewerben

Weitere Jobs von Rail Cargo Austria AG


Senior SpezialistIn Internationale Einsatzmodelle Equipment

Rail Cargo Austria AG am 07.09.2018 in Wien




Senior SpezialistIn Internationale Einsatzmodelle Equipment

Ausschreibungsnummer

req266

Dienstort

Wien


Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Warenströme einfach auf Schiene bringen: Umweltfreundliche und effiziente End-to-end-Logistiklösungen für jede Industrie und Logistikanforderung – so verbinden wir die Ballungszentren und Häfen Europas mit Wachstumsregionen bis nach Asien. Wir, das sind die 8.700 KollegInnen der Rail Cargo Group, einem der führenden Bahnlogistiker Europas. 

Die Rail Cargo Austria AG sucht zur Verstärkung für das Equipmentmanagement eine/n MitarbeiterIn im Team Equipment-Utilization.

 

Ihr Job

  • Sie entwickeln Equipment-Einsatzstrategien mit.
  • In Zusammenarbeit mit Verkaufs-, Servicedesign- und Abwicklungseinheiten gestalten Sie Einsatzmodelle für den internationalen Equipmenteinsatz. In diesem Kontext erstellen Sie Vertragsgrundlagen und Einsatzrichtlinien.
  • Sie planen und koordinieren Umsetzungsprojekte mit Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie Wagenhaltern.
  • Im Zusammenspiel von Angebotsbildung, Auftragsabwicklung und Modellen des internationalen  Equipmenteinsatzes fungieren Sie als wesentliche Ansprechperson.
  • Sie gestalten Anforderungen an intelligente IT-Systeme bzw. Digitalisierungslösungen mit.

 

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Hochschulausbildung, bevorzugt im Bereich Recht oder Wirtschaft und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung bei einem Logistikdienstleister, Eisenbahnverkehrsunternehmen bzw. Wagenhalter oder in einem wirtschaftsnahen „regulartory-affairs“ Tätigkeitsumfeld gesammelt.
  • Sie haben Interesse an der Gestaltung und Umsetzung von fachübergreifenden Regelungsinhalten.
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse im Projektmanagement.
  • Sie kennen sich mit MS-Office, insbesondere Word und PowerPoint, gut aus.
  • Sie beherrschen Englisch in Wort und Schrift und bringen vorzugsweise weitere Fremdsprachen mit.

 

Unser Angebot

  • In dieser Funktion haben Sie die Möglichkeit einen wesentlichen Baustein unseres Dienstleistungsangebotes aktiv und fachübergreifend mitzugestalten.
  • Zusätzlich zu einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in einem internationalen Umfeld, bieten wir eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten und nonmonetären Zusatzleistungen an.
  • Für die Funktion „Senior SpezialistIn Produktmanagement“ ist ein Mindestentgelt von € 39.094,30 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

 

Ihre Bewerbung 

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

 

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an DI Christoph Preininger, 0664/6174350. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Senior SpezialistIn Internationale Einsatzmodelle Equipment

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden