Jobdetails

2018-08-09 Forschungstätigkeit in nationalen und internationalen Projekten; Lehrtätigkeit im Ausmaß von bis zu 4 Semesterwochenstunden in Deutsch und Englisch mit
Titel

Junior Researcher (w/m)

Dienstort Kuchl Salzburg Unternehmen Fachhochschule Salzburg GmbH
Beschäftigungsart Teilzeit, Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 35.224,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Junior Researcher (w/m)

Fachhochschule Salzburg GmbH am 14.09.2018 in Kuchl




Die FH Salzburg – praxisnah, forschungsstark und chancenreich – bietet ihren 2.700 Studierenden in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften eine akademische Top-Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Mit dem Fokus auf Innovation in Forschung und Lehre sowie der internationalen Orientierung wird die FH Salzburg zur Initiatorin zukunftsfähiger Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft; insbesondere in den dynamischen Themenfeldern Technik, Gesundheit und Medien. Mehr auf www.fh-salzburg.ac.at

Der Forschungsbereich DE|RE|SA (Design Research Salzburg) ist für den Studiengang Design und Produktmanagement die Transferstelle zwischen angewandter Wissenschaft und Praxis und Treiber wissenschaftlich fundierter Entscheidungen in Produktentwicklungsprozessen. Unsere Forschungsschwerpunkte sind dabei u.a. menschzentrierte Produktentwicklung, Open Innovation sowie Produktgestaltung und Businesskonzepte für die Kreislaufwirtschaft.

Zur Unterstützung des Forschungsteams DE|RE|SA am Standort Kuchl schreiben wir folgende Position aus:

Junior Researcher (w/m)

Aufgaben:
  • Forschungstätigkeit in nationalen und internationalen Projekten
  • Lehrtätigkeit im Ausmaß von bis zu 4 Semesterwochenstunden in Deutsch und Englisch mit deutlicher Anbindung an den Forschungsbereich
  • Betreuung und Beurteilung von wissenschaftlichen Arbeiten
Profil:
  • Hochschulabschluss, bevorzugt Master oder Diplom
  • Kenntnisse über und Interesse an den Forschungsschwerpunkten menschzentrierte Produktentwicklung, Open Innovation, Produktgestaltung und Businesskonzepte für die Kreislaufwirtschaft.
  • Gute Methodenkenntnisse und methodische Praxiserfahrung (qualitative und quantitative Methoden)
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interdisziplinäre Denk- und Arbeitsweise, Teamfähigkeit
Wir bieten
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer praxisorientierten Hochschule mit der Möglichkeit, neue Forschungsschwerpunkte zu entwickeln und auszubauen
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team (Architektur, Ingenieurwissenschaften, Anthropologie)
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Hochschuldidaktik, Methoden, Sprachen
  • bei Interesse und Eignung aktive Unterstützung eines einschlägigen Doktoratsstudiums

Die FH Salzburg lebt Diversität und Gleichbehandlung. Bei entsprechender Eignung werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.

Angebot:

Stundenausmaß: bis zu 40 Wochenstunden, Teilzeit möglich
Dienstort: Campus Kuchl
Beginn: ehestmöglich / nach Vereinbarung

Dotierung: ab € 35.224,- Bruttojahresgehalt (Dotierung unter Berücksichtigung der Qualifikation und Berufserfahrung)
Befristung: unbefristete Position
Bewerbungskennzahl: dpm-19-08
Bewerbungsschluss: 28.08.2018<

Jetzt bewerben unter:
fh-salzburg.ac.at/karriere

Technik
Gesundheit
Medien

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Junior Researcher (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden