Jobdetails

2018-07-26 Der Schwerpunkt der Stelle liegt in der Mitarbeit an Forschungs- und Transfer­projekten im Bereich Währungs- Risiko­management (für Corporate Finance
Titel

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%) Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Finanzmanagement

Dienstort Vaduz / Liechtenstein Unternehmen Universität Liechtenstein
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt per E-Mail bewerben

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%) Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Finanzmanagement

Universität Liechtenstein am 15.09.2018 in Vaduz / Liechtenstein




Am Lehrstuhl für Betriebs­wirtschafts­lehre, Bank- und Finanz­management des Institutes für Finance kommt nachfolgende Stelle bald­möglichst zur Besetzung:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Umfang von 50%

(mit Promotionsmöglichkeit)

Die Universität Liechtenstein bietet Ihnen in fachlicher und privater Hinsicht ein einzigartiges Umfeld. Das Institut für Finance pflegt intensive Kontakte zu inter­nationalen Forschungs- und Praxis­partnern, wodurch die Arbeit in der Forschungs­gruppe bereichert wird.

Ihr Aufgabengebiet:

Der Schwerpunkt der Stelle liegt in der Mitarbeit an Forschungs- und Transfer­projekten im Bereich Währungs- Risiko­management (für Corporate Finance wie auch für das Asset Management) oder Sustainable Investing. Zusätzlich unterstützt der Stelleninhaber, die Stelleninhaberin in Lehraufgaben sowie in lehrstuhl­spezifischen Projekten. Für diese Aufgaben werden sehr gute deutsche und englische Sprach­kenntnisse vorausgesetzt.

Ihr Profil:

Sie haben Ihr wirtschafts­wissen­schaftliches Master­studium mit Schwerpunkt Finance (oder quantitative Finance) mit Prädikat abgeschlossen und möchten sich wissen­schaftlich weiter­qualifizieren. Im Bereich Finance verfügen Sie bereits über Methoden­kompetenzen, die Sie auf innovative Frage­stellungen übertragen können. Wir erwarten Ihr klares Interesse an einem der Forschungs­gebiete des Lehrstuhls. Wir suchen eine junge Persönlichkeit mit viel Engagement, Initiative, Kommunikations- und Einfühlungs­vermögen sowie Planungs- und Organisations­geschick. Sie sind es gewohnt, in deutscher und englischer Sprache zu kommunizieren.

Unsere Rahmenbedingungen:

Wir bieten eine höchst flexible und inspirierende sowie internationale Arbeits­umgebung, die Mitarbeit in einem innovativen Team junger Forscher. Die Universität Liechten­stein bietet Ihnen in fachlicher und privater Hinsicht ein einzigartiges Umfeld. Nebst einem Arbeitsort in einer sehr lebenswerten Region bieten wir vielseitige und heraus­fordernde Aufgaben in einem persönlichen Arbeits­umfeld und attraktive Anstellungs­bedingungen.

Ihre Bewerbungs­unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 25. September 2018 an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein, Mag. Christoph Jenny, Leiter Human Resources, 9490 Vaduz

Kontakt und detaillierte Informationen:
Prof. Dr. Marco Menichetti
Inhaber des Lehrstuhls für Betriebs­wirtschafts­lehre, Bank- und Finanz­management
Email marco.menichetti@uni.li, Tel. +423 265 11 69

oder

Mag. Christoph Jenny, Leiter Stabstelle Personal
Email christoph.jenny@uni.li, Tel. +423 265 11 02

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%) Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Finanzmanagement

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden