Jobdetails

2018-07-24 Eingegliedert in ein internationales Experten-Team gestalten Sie Ihre Business Unit „HR Law & Strategy“ in Österreich und bauen diese aufgrund
Titel

Leitung Konzern-Arbeitsrecht + HR Strategie (m/w)

Dienstort Wien Wien Unternehmen ISG Personalmanagement GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Abteilungsleitung Gehaltsangabe 120.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Leitung Konzern-Arbeitsrecht + HR Strategie (m/w)

ISG Personalmanagement GmbH am 14.11.2018 in Wien



Als global führendes Wirtschaftsunternehmen punktet unser Klient mit beeindruckender Kompetenz in unterschiedlichsten Bereichen und setzt nun strategisch die richtigen Zeichen zur Themenführerschaft der HR-Trends von Morgen. Am Standort Wien bietet sich daher für einen international erfahrenen HR Director eine exzellente Karriere-Chance in der neu geschaffenen Position
Leitung Konzern-Arbeitsrecht + HR Strategie (m/w)

Gesucht: Jurist + HR Manager = Leaderpersönlichkeit auf Augenhöhe (m/w)

Eingegliedert in ein internationales Experten-Team gestalten Sie Ihre Business Unit „HR Law & Strategy“ in Österreich und bauen diese aufgrund Ihrer Expertise im Arbeitsrecht sowie Ihrer Kenntnisse aller HR-Prozesse im Konzernumfeld weiter aus. Demzufolge finden Sie Lösungen bei individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Fragestellungen, beraten im Bereich Immigration für ausländische MitarbeiterInnen und optimieren Dienstverträge, Vereinbarungen bzw. Richtlinien. Das Aufsetzen neuer arbeitsrechtlicher Strukturen (Arbeitszeitrecht, Arbeitsvertragsrecht, arbeitsrechtliche Compliance-Systeme etc.) ist Ihnen ebenso bekannt wie die Gestaltung betrieblicher Umstrukturierungen (Ausgliederungen). Im direkten Austausch mit internen/externen Beratungsteams von ganzheitlichen HR-Konzepten bringen Sie sich fachlich-kooperativ in entsprechenden HR-Projekten inkl. Change-Prozessen ein.

Sie überzeugen uns mit:
  • Erfolgreich abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaften + abgelegter Rechtsanwaltsprüfung
  • Mindestens 8-10 Jahre Erfahrung als Jurist im HR-Management in leitender Funktion
  • Fachlicher Exzellenz im Arbeitsrecht (national + international), Expertise in Spezialgebieten erwünscht
  • Kommunikationsstärke in Deutsch + Englisch | Erfahrung in der Beratung und/oder aus Vortragstätigkeit
  • Mindset als zukunftsorientierte Leaderpersönlichkeit mit Freude am Gestalten + Fördern von Menschen
  • Selbstbewusstsein + Begeisterung + souverän-professionellem Auftreten mit diplomatischem Geschick
Wir punkten bei Ihnen mit:
  • Großartiger Karriere-Perspektive innerhalb der Unternehmensgruppe (national + international)
  • Idealer Arbeitsatmosphäre mit modernster Infrastruktur + motivierten Menschen
  • Individuellem Gestaltungsspielraum + klarem Verantwortungsbereich + ohne Konzernallüren
  • Attraktives Gehaltspackage ab € 120.000,-- brutto p.a. + Bonus on top zum Einstieg
Challenge gesucht – Chance gefunden!
Wir freuen uns daher auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 70.602 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail an bewerbung.roschitz@isg.com und ganz besonders auf unser Kennenlernen im persönlichen Gespräch unter Wahrung höchster Diskretion auf allen Seiten.

Besuchen Sie uns auf career.isg.com - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Leitung Konzern-Arbeitsrecht + HR Strategie (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden