Jobdetails

2018-07-20 Umfassendes Erlernen und Verstehen der Multistrahl-Technologie als operativer Generalist (m(w); Auswertung von Daten und Evaluierung
Titel

Ingenieur für die Inbetriebnahme und Analyse von Elektronenstrahl-Lithographiegeräten (m/w)

Dienstort Wien Wien Unternehmen IMS Nanofabrication GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 40.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Ingenieur für die Inbetriebnahme und Analyse von Elektronenstrahl-Lithographiegeräten (m/w)

IMS Nanofabrication GmbH am 17.09.2018 in Wien




Die IMS Nanofabrication GmbH ist ein multidisziplinäres Hightech-Unternehmen, das auf Innovationen im Bereich der Lithographie und der Nanotechnologie spezialisiert ist. Die führenden Unternehmen der internationalen Halbleiterindustrie zählen zu unseren Kunden. In den kommenden Jahren bauen wir mithilfe unserer innovativen Multistrahl-Technologie unsere global führende Position weiter aus.

Um unser Team am Standort Wien – und ab Mitte 2019 Brunn am Gebirge – für die anstehenden Herausforderungen zu stärken, besetzen wir folgende neu geschaffene Position:

Ingenieur für die Inbetriebnahme und Analyse von Elektronenstrahl-Lithographiegeräten (m/w)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Umfassendes Erlernen und Verstehen der Multistrahl-Technologie als operativer Generalist (m(w)

  • Auswertung von Daten und Evaluierung des Gerätezustandes

  • Bedienung, Kalibrierung und Optimierung des Elektronenstrahl Maskenschreibers

  • Durchführung sowie Dokumentation von Experimenten am Elektronenstrahl Maskenschreiber

  • Interne und externe Abnahmen am Maskenschreiber vorbereiten und durchführen

  • Interne und externe Kommunikation über den Fortschritt der Geräte-Optimierung

  • Interne und externe Schulungen über die Bedienung und Kalibrierung durchführen

  • Rufbereitschaftsdienste zur Fehlerbehebung und Kalibrierung

Ihre Qualifikation:

  • Abschluss eines technischen Master-Studiums (Physik, Elektrotechnik, Prozesstechnik, …)

  • Erfahrung in der Verwendung von Office-Programmen und Unix (Linux)

  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, „Hands-on“-Mentalität

  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Kenntnisse im Bereich Vakuumsysteme, Elektronik, Lithographie, Prozesstechnik von Vorteil

  • Python und Tex (LaTex) Kenntnisse von Vorteil

  • Bereitschaft für Auslandsaufenthalte von insgesamt vier Monaten pro Jahr, wobei die typische Aufenthaltsdauer jeweils 1–3 Wochen bzw. 6–8 Wochen am Stück beträgt.

  • Interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Eigenständige und verantwortungsvolle Aufgaben in einem dynamischen Unternehmen

  • Ein junges motiviertes Team und kurze Kommunikationswege

  • Ausgezeichnete fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

  • Bei Bewerberinteresse besteht die Möglichkeit zu einer lukrativen permanenten Entsendung ins Ausland für 2 Jahre.

  • Jahresbruttogehalt: ab EUR 40.000,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Verfügen Sie über eine hohe Lernbereitschaft und haben Sie Interesse an einer fachlich anspruchsvollen Herausforderung in einem aufstrebenden Hightech-Unternehmen? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie uns bitte online über Careers auf www.ims.co.at zukommen lassen. Im Sinne des GBG wenden wir uns mit unseren Stellenangeboten in gleicher Weise an Damen und Herren.

IMS Nanofabrication GmbH Schreygasse 3 1020 Wien • Austria
Tel: +4312144894 Fax: +4312144894-99 www.ims.co.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Ingenieur für die Inbetriebnahme und Analyse von Elektronenstrahl-Lithographiegeräten (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden