Jobdetails

2018-07-12 Methodenentwicklung auf allen Entwicklungsumgebungen und für alle Antriebssysteme zur effizienten Gestaltung des Entwicklungs- und Kalibrierprozesses;
Titel

Development Engineer Methodology w/m

Dienstort Graz Steiermark Unternehmen AVL List GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 39.200,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Development Engineer Methodology w/m

AVL List GmbH am 12.07.2018 in Graz




AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

 

Development Engineer Methodology w/m

 

Einsatzort: Europa: Österreich (Headquarters): Graz

Abteilung: Powertrain Engineering

Ihr Aufgabenbereich:

  • Methodenentwicklung auf allen Entwicklungsumgebungen und für alle Antriebssysteme zur effizienten Gestaltung des Entwicklungs- und Kalibrierprozesses
  • Gezielten Einsatz der AVL Prüfstands-Systeme PUMA bzw. LYNX und der Datenaufbereitungs- und Analysesoftware Concerto
  • Analyse und Abstimmung der jeweiligen Projektanforderungen in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Entwicklungsabteilungen und Umsetzen in automatisierten Testabläufen sowie deren technische Betreuung
  • Neu- und Weiterentwicklung von standardisierten Methoden zur Steigerung der Effektivität und Effizienz, weltweite Implementierung und Wartung derselben in unseren vernetzten Entwicklungszentren
  • Inbetriebnahme und Wartung der Automatisierung von Zertifizierungseinrichtungen in Graz und in unseren Entwicklungszentren
  • Training der Ingenieure in den Entwicklungszentren
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern von Prüfstandstools zur stetigen Weiterentwicklung der Tools
  • Durchführung von Consultingprojekten bei externen Kunden im Bereich Methodikentwicklung und effiziente Nutzung der AVL Prüfstandstools
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, TU) im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, Steuerungs- und Regelungstechnik oder Automatisierungstechnik
  • Berufserfahrung im Bereich Prüfstand von Vorteil
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung & ergebnisorientierte, flexible Arbeitsweise
  • Analytische und vernetzte Denk- und Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit
  • Offen für Innovationen sowie
  • hohe Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Kommunikations- und kooperationsstark
  • Freude an der Arbeit in einem internationalen Team
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse

 

Jahresbezug:
Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 39.200,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Ihre Vorteile
Die Entwicklungs- und Versuchsteams der AVL freuen sich auf Ihre Mitarbeit in unseren internationalen Projekten. Selbstverständlich organisieren wir auch gerne Ihren Besuch in Graz.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte über unser Online Bewerbungstool an AVL List GmbH, Graz.

 

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Development Engineer Methodology w/m

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden