Jobdetails

2018-07-10 Sie betreuen und erweitern die bestehenden integrierten Managementsysteme (ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001). Sie erweitern
Titel

MitarbeiterIn Qualität-, Sicherheit- und Umweltmanagement

Dienstort Wien Wien Unternehmen ÖBB-Techn. Services GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 34.999,72 € /brutto Jetzt online bewerben

Weitere Jobs von ÖBB-Techn. Services GmbH


MitarbeiterIn Qualität-, Sicherheit- und Umweltmanagement

ÖBB-Techn. Services GmbH am 10.07.2018 in Wien




MitarbeiterIn Qualität-, Sicherheit- und Umweltmanagement

Ausschreibungsnummer

req226

Ausgeschrieben bis

03.08.2018

Dienstort

Wien


Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

Die ÖBB Stadler Service GmbH setzt im Bereich Service und Instandhaltung in Österreich einen neuen Benchmark: Das Joint Venture wird die Fahrzeuge mit einer innovativen modularen Wartung instand halten. Zur Umsetzung dieser Aufgaben suchen wir motivierte Mitarbeiter.

Ihr Job

  • Sie betreuen und erweitern die bestehenden integrierten Managementsysteme (ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001).
  • Sie erweitern arbeiten Prozess-, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen aus.
  • Sie sind für die Prozessanalyse und den Kundenverbesserungsprozess verantwortlich.
  • Sie betreuen externe Audits und führen Qualitätsaufzeichnungen durch.
  • Sie unterstützen bei der Erarbeitung von Abläufen und Prüfvorschriften.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung, sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement (z.B.: Qualitätsbeauftragter).
  • Sei besitzen Kenntnisse/Erfahrung im Umgang mit Qualitätssicherungssystemen und Qualitätsmanagement-Werkzeugen (8D, A3, FMEA)
  • Sie zeigen Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung, zudem sind Sie offen für neue Technologien und deren Entwicklung.
  • Sei zeigen die Bereitschaft für Dienstreisen und flexible Arbeitszeiten.
  • Sie haben ein sicheres Auftreten, sind eine kommunikative Persönlichkeit und arbeiten gerne im Team.

 

Unser Angebot

  • Ein wichtiger, spannender und abwechslungsreicher Beruf mit viel Eigenständigkeit.
  • Für die Funktion "Junior Spezialist Systemmanagement" ist ein Mindestgehalt von € 34.999,72.- brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

 

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben.

 

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Dieter Karner, 0664/8512719 . Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
MitarbeiterIn Qualität-, Sicherheit- und Umweltmanagement

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden