Jobdetails

2018-06-28 Eigenständige Durchführung der Personalverrechnung; Kontrolle der Zeitlisten, Verwaltung von Urlauben, Krankenständen; Personaladministration (von Ein- bis
Titel

Experten Personaladministration (m/w)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Dr. Pendl & Dr. Piswanger
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.054,90 € /brutto Jetzt online bewerben

Experten Personaladministration (m/w)

Dr. Pendl & Dr. Piswanger am 11.07.2018 in Wien




Die Suchthilfe Wien gemeinnützige GmbH betreibt Drogenhilfseinrichtungen und sozialraumorientierte Projekte in Wien.

Wir suchen ab sofort einen

Experten Personaladministration (m/w)

Schwerpunkt Verrechnung (VZ)

Ihr Aufgabenschwerpunkt:

  • Eigenständige Durchführung der Personalverrechnung
  • Kontrolle der Zeitlisten, Verwaltung von Urlauben, Krankenständen
  • Personaladministration (von Ein- bis Austritt)
  • Eigenständige Korrespondenz und Abwicklung mit externen Stellen (AMS, GKK)
  • Unterstützung der kaufmännischen Leitung in allen personal-administrativen Agenden (Dienstvertragserstellung, Personalkostenplanung, etc.)
  • Betreuung der Recruitingphase von administrativer Seite (Erstellung von Ausschreibungen, Vorauswahl, Terminkoordination)

Ihr Profil:

  • Fundierte Ausbildung in der Personalverrechnung
  • Mehrjährige Praxis im Bereich Personalverrechnung und -Administration
  • Versierter Umgang mit den gängigen Office-Programmen (insbesondere  Excel)
  • Sehr gute BMD AnwenderInnen-Kenntnisse (Lohnverrechnungsprogramm 5.5; Zeiterfassung NTCS)
  • Fundierte Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht
  • Sehr strukturierte Arbeitsweise und Genauigkeit
  • Kollegialität & Teamfähigkeit
  • Integrität & Loyalität
  • Vernetztes Denken sowie Fähigkeit zur zielgerichteten Kommunikation und lösungsorientierten Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Sehr gutes Betriebsklima in einem dynamischen Team
  • Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem sozialen Unternehmen
  • Möglichkeit zu eigenständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt Euro 3.054,9 brutto auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden inklusive bezahlter Mittagspause) ohne Berücksichtigung berufseinschlägiger Vordienstzeiten.

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, senden Sie bitte Ihre ausführliche Bewerbung vorerst an unsere Beraterin, Frau Dr. Eva Schlader (e.schlader@pendlpiswanger.at) "Code: AKSS-067036"

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Experten Personaladministration (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden