Jobdetails

2018-06-26 Aktive Verantwortung für die Qualität der gelieferten Software; Qualitätssicherung der Entwicklung; Entwicklung der Fonds - Warehouse DWH - Anwendung;
Titel

Senior ODI - Entwickler(in)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Raiffeisen Bank International AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.392,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Sonderleistungen


Mitarbeitervergünstigung

Günstiger einkaufen? Unser Angebot an Partnerbetrieben wird Sie freuen.


zurück zur Übersicht
Betrieblich finanziertes Sportangebot

Fitness statt „Schweinehund“? Mit unserem Sportangebot schaffen Sie das spielend.


zurück zur Übersicht
Kinderbetreuung / Betriebskindergarten

Kinderbetreuung gleich ums Eck? Ja, denn geht’s den Kindern gut, geht’s den Eltern gut.


zurück zur Übersicht
Zusätzliche Vorsorge

Keinen Kopf für Altersvorsorge? Kein Problem, wir unterstützen Sie bei diesem Thema.


zurück zur Übersicht
Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung? Unser Motto lautet: Lernen lohnt sich immer.


zurück zur Übersicht
Laptop

Notebook? Wir meinen: Wer es braucht, kriegt es auch.


zurück zur Übersicht
Betriebsarzt / Gesundheitsförderung

Gesundheit – eine Herzenssache von Ihnen? Von uns auch – und dafür tun wir viel.


zurück zur Übersicht
Firmenhandy

Smartphone? Wir meinen: Wer es braucht, kriegt es auch.


zurück zur Übersicht
Essensmarke / Kantine

Gut und günstig essen? Unsere Kantinen können noch viel mehr.


zurück zur Übersicht
Flexible Arbeitszeiten

Flexibel arbeiten? Nine to five war einmal – heute haben Sie die Wahl.


zurück zur Übersicht
Sonstiges

Bank-Konditionen für mehr Geld in der Tasche? Das ist schließlich unser Geschäft.


zurück zur Übersicht

Senior ODI - Entwickler(in)

Raiffeisen Bank International AG am 09.09.2018 in Wien


Die RBI Group IT GmbH entstand aus der Bündelung der IT-Einheiten der Raiffeisen Bausparkasse und der Raiffeisen Kapitalanlage. Als IT-Dienstleister für derzeit rund 400 Mitarbeiter erbringt die RBI Group IT GmbH umfassende und professionelle IT-Leistungen für die Spezialinstitute der Raiffeisen Bundesebene.

Senior ODI - Entwickler(in)

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Verantwortung für die Qualität der gelieferten Software
  • Qualitätssicherung der Entwicklung
  • Entwicklung der Fonds - Warehouse DWH - Anwendung
  • Kenntnisse und Verwendung von ODI und  Oracle - Entwicklungswerkzeugen
  • Endbenutzerunterstützung für die Anwendungen
  • Analyse der Benutzeranforderungen und deren Umsetzung in technische Ergebnisse und Planung
  • 2nd / 3rd Level Support, Qualitätsverbesserung der Software
  • Vorbereitung der Software auf automatisierte Tests

Was Sie mitbringen:
 

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in ODI / Oracle Entwicklung
  • Vorherige bedeutende Erfahrung mit Oracle
  • Vorherige Erfahrung im Bereich Banking & Finance
  • Kenntnisse über funktionale Aspekte sowie im Bank- und Finanzwesen
  • Beherrschung des Oracle DataIntegrators (ODI)
  • Kenntnis von Oracle PL/SQL
  • Fähigkeit Benutzeranforderungen zu erfassen und diese in technische Ergebnisse und Terminplanung umzusetzen
  • Fähigkeit sich mit produktionsbezogenen Problemen auseinander zu setzten und bei Bedarf Lösungen finden
  • Bewährtes IT-Wissen kombiniert mit einem guten Verständnis des Bankgeschäfts
 

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem dynamischen, engagierten Team in einer der führenden Großbanken mit zahlreichen Niederlassungen in Zentral- und Osteuropa
  • Ab 3.392,- EUR Monatsbrutto – je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich
  • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell
  • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung:
https://jobs.rbinternational.com

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Senior ODI - Entwickler(in)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden