Jobdetails

2018-06-25 Sie sind für die gesamte Netzwerkbetriebsführung (Administration, Konfiguration sowie Monitoring von Switches, Routern, Firewalls, VPN, Webfiltern, etc.)
Titel

IT Infrastructure Operator (w/m) System Engineer (w/m) (18/06/KA)

Dienstort 1110 Wien Wien Unternehmen Fonds Soziales Wien
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 41.628,16 € /brutto Jetzt online bewerben

IT Infrastructure Operator (w/m) System Engineer (w/m) (18/06/KA)

Fonds Soziales Wien am 21.09.2018 in 1110 Wien




Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 127.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für die Stabsstelle technische Betriebsführung, Guglgasse 6, 1110 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

IT Infrastructure Operator (w/m)
System Engineer (w/m) (18/06)

Was erwartet Sie:

  • Sie sind für die gesamte Netzwerkbetriebsführung (Administration, Konfiguration sowie Monitoring von Switches, Routern, Firewalls, VPN, Webfiltern, etc.) verantwortlich
  • Sie entwickeln die Netzinfrastruktur weiter (Implementierung LAN, WAN, WLAN, Aufbau eines eigenen Rechenzentrums)
  • Sie sind für Storage & Backup Administration, Administration und Implementierung dezidierter und virtueller Server und Administration der Storagesysteme zuständig
  •  Sie arbeiten bei Planung, Installation, Verwaltung von Infrastruktur Hard- & Software mit und tragen die Serviceverantwortung für technische Services (z.B. Oracle Datenbank, PostgreSQL Datenbank) und Business Services (Datenbankbetrieb)
  • Sie sind in Engineering-Projekten involviert und stellen einen reibungslosen Betrieb der eingesetzten IT-Infrastruktur sicher
  • Sie führen Fehleranalysen und -behebung durch
  • Sie arbeiten eng mit externen PartnerInnen und anderen Abteilungen zusammen

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, Fachschule oder HTL; Hochschule von Vorteil)
  • Berufserfahrungen im IT-Bereich insbesondere Erfahrung in folgenden Themenfeldern: Powershell, Batch und Bash-Scripting
  • sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englisch Kenntnisse
  • Grundkenntnisse der IT Infrastruktur (Netzwerk, Server-Admin, AD, SQL-Datenbanken, Linux-Admin, Storage) sowie Grundverständnis für IT-Security und Grundkenntnisse im Bereich Virtualisierung (VMware und Azure)
  • ITIL-Kenntnisse von Vorteil

Was tun wir für Sie:

  • Kollegiales Arbeitsumfeld
  • Einsatz neuester Technologien
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Individuell abgestimmte jährliche Weiterbildungs- und Zertifizierungsmaßnahmen
  • Förderung Ihrer Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote
  • € 1,10Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag

Gehalt:regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema III: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien ab € 41.628,16 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen, keine All-in-Verträge) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
IT Infrastructure Operator (w/m) System Engineer (w/m) (18/06/KA)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden