Jobdetails

2018-06-25 Organisatorische und technische Verantwortung für innovative Software Großprojekte; Einstieg in die Projekte nach Vertragsabschluss: Requirements
Titel

ProzessdenkerIn für internationale Software Projekte

Dienstort Nördlich von Graz Steiermark Unternehmen epunkt GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 2.500,00 € /brutto Jetzt online bewerben

ProzessdenkerIn für internationale Software Projekte

epunkt GmbH am 10.11.2018 in Nördlich von Graz




ProzessdenkerIn für internationale Software Projekte
vom Konzept bis zum Go-live

(Jn 41457) / Arbeitsort: Nördlich von Graz

Fast wie von Zauberhand befördert die Software unseres Kunden Dinge von A nach B. Wirke mit bei diesem Zauber und unterstütze bei der Entwicklung der Software für den Logistikbereich. Unser Kunde bringt Dinge in Bewegung - wenn auch du Dinge lieber in Aktion siehst und nicht auf Stillstand setzt, dann bist du hier genau richtig.
Um die Dynamik dieses Marktes weiterhin erfolgreich bestreiten zu können, sucht unser Kunde ProjektleiterInnen mit ausgeprägtem Prozessdenken und IT Affinität.

Ihre zukünftige Rolle
  • Organisatorische und technische Verantwortung für innovative Software Großprojekte 
  • Einstieg in die Projekte nach Vertragsabschluss: Requirements Engineering von Kundenworkshops bis hin zur Aufbereitung der Detailanforderungen
  • Übergabe des Pflichtenhefts an das Entwicklungsteam
  • Kontinuierliche Überwachung der Entwicklungsprozesse 
  • Steuerung der internen Ressourcen, ggf. unter Einbindung von anderen Abteilungen (standortübergreifend) oder externer Dienstleister 
  • Laufende Key Kunden Betreuung
  • Betreuung der Projekte bis zur Abnahme und Übergabe an das Service-Team
Sie bieten
  • Abgeschlossene technische Ausbildung
  • Prozessdenken und erste bis tiefergehende Erfahrung im Projektmanagement im Bereich Software-Entwicklung/Engineering
  • Grundverständnis von bzw. Interesse an Logistik-Themen
  • Idealerweise erste Erfahrung in der Logistik Branche (v.a. Prozesse)
  • Sehr gute Englischkenntnisse und gute Deutschkenntnisse
  • Reisebereitschaft von ca. 30 %
  • Selbstbewusstes Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
Das Besondere an dieser Position Sie haben hier die Möglichkeit in internationalen Großprojekten von Anfang an in einer Schlüsselfunktion mitzuwirken. Die Rolle bietet nicht nur im Kundenkontakt, sondern auch im technischen Umfeld spannende und abwechslungsreiche Herausforderungen. Das Unternehmen ermöglicht Ihnen vielfältige Perspektiven zur internen Karriereentwicklung.

Mindestgehalt
EUR 2500 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2500 und EUR 4500 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Lea Steffens (+43 316 22 56 46 - 171), lea.steffens@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
ProzessdenkerIn für internationale Software Projekte

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden