Jobdetails

2018-06-25 In einem spannenden und rasch wachsenden Umfeld sind Sie für die Erarbeitung und Bereitstellung von performanten IT Lösungen im Bereich der biologischen
Titel

IT System Analyst (m/w)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 50.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

IT System Analyst (m/w)





IT System Analyst (m/w)

Wien

Job-ID:187900
Job Level:K.A.
Funktionsbereich:IT
Arbeitszeit:Vollzeit

In einem internationalen Team sind Sie verantwortlich für das Design und die Entwicklung von neuen IT Lösungen im Bereich der biologischen Forschung. In Ihrer Rolle arbeiten Sie eng mit Kollegen in der Forschung zusammen, um deren IT-bezogenen Bedarf zu verstehen, in User-Requirements zu übersetzen sowie diese u.a. zusammen mit externen IT Partnern umzusetzen. Dies umfasst den kompletten System Life Cycle (Konzeption, Planung, Implementierung und Wartung) von globalen und lokalen IT Forschungs-Anwendungen.

Ihre neue Stelle

  • In einem spannenden und rasch wachsenden Umfeld sind Sie für die Erarbeitung und Bereitstellung von performanten IT Lösungen im Bereich der biologischen Forschung verantwortlich
  • Design und Entwicklung gehören ebenso zu Ihrem Aufgabenfeld wie die Wartung von bestehenden IT Systemen
  • Aktive Zusammenarbeit mit anderen IT Teams, Forschungseinheiten und externen Lieferanten, um einen stabilen Support und die Wartung unserer IT Systemlandschaft zu gewährleisten
  • Sie arbeiten in IT-Projekten mit, bei entsprechender Qualifikation leiten Sie globale IT-Projekte

Es erwartet Sie eine interessante Jahresvergütung ab € 50.000 brutto pro Jahr (Vollzeit) und eine Vielzahl an attraktiven Benefits: Betriebsrestaurant, Pensionskasse, umfassende Gesundheitsförderung und vielfältige Ausbildungsangebote sind nur einige davon. Abhängig von Ihren fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihren beruflichen Vorerfahrungen besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Ihre Talente und Fähigkeiten

  • Bachelor in Informatik/Informationstechnologie, Biologie, Chemie oder technischem Studium
  • Mehrjährige Programmiererfahrung (JAVA, .Net oder vergleichbar)
  • Solide SQL Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Datenbanken (z.B. Oracle, PostgreSQL, MS SQL Server) sowie der Datenmodellierung, PL/SQL-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Mindestens 2 Jahre IT Projektmanagement-Erfahrung
  • Selbstständige und initiative Arbeitsweise
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, Bereitschaft zur Arbeit in virtuellen, internationalen Teams in einer multikulturellen Arbeitsumgebung

Über uns

Innovative Medikamente für Mensch und Tier – dafür steht das forschende Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim seit mehr als 130 Jahren. Boehringer Ingelheim zählt zu den 20 führenden Unternehmen der Branche und ist bis heute in Familienbesitz. Für die drei Geschäftsbereiche Humanpharmazeutika, Tiergesundheit und biopharmazeutische Auftragsproduktion schaffen rund 50.000 Mitarbeiter tagtäglich Werte durch Innovation. Im Jahr 2017 erwirtschaftete Boehringer Ingelheim Umsatzerlöse von knapp 18,1 Milliarden Euro. Die Aufwendungen für Forschung & Entwicklung entsprechen mit mehr als drei Milliarden Euro 17,0 Prozent der Umsatzerlöse.

Boehringer Ingelheim legt als Arbeitgeber großen Wert auf Chancengleichheit und trägt zu einem vielfältigen und inklusiven Arbeitsumfeld bei. Wir fördern alle Aspekte von Diversity & Inclusion, die für unsere MitarbeiterInnen, PatientInnen und Gemeinschaften von Wert sind.

Kontakt

Ihre Unterlagen werden von unserem Recruiting Team und den Fachbereichsverantwortlichen gesichtet. Aus diesem Grund haben wir hier keine/n konkrete/n AnsprechpartnerIn genannt und bitten Sie, Ihre Bewerbung allgemein an uns zu adressieren.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
IT System Analyst (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden