Jobdetails

2018-06-07 Sie identifizieren Verbesserungspotenziale in einer treffsicheren Art und Weise; Durchführung von Workshops mit den relevanten Mitarbeitern/innen
Titel

Prozessspezialist/in Intralogistik Wir suchen „Out of the box“-Denker/innen!

Dienstort 1030 Wien Wien Unternehmen Post AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 45.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Prozessspezialist/in Intralogistik Wir suchen „Out of the box“-Denker/innen!

Post AG am 11.09.2018 in 1030 Wien


Die Post sucht...

PROZESSSPEZIALIST/IN INTRALOGISTIK
WIR SUCHEN „OUT OF THE BOX“-DENKER/INNEN!

Region: Wien, Anstellungsart: unbefristet, Berufsfeld: Projekte/Prozesse
Sie möchten als Key-Player für die Planung und Umsetzung logistischer Prozesse agieren? Sie schätzen eine innovative Unternehmenskultur, die Raum für Spitzenleistungen und Karriereentwicklungen bietet? Dann sind wir genau der richtige Arbeitgeber für Sie!
Die Weiterentwicklung der Warenströme in der Brieflogistik ist eines unserer Kernziele. In einem ambitionierten und dynamischen Team identifizieren Sie Verbesserungspotentiale, konzipieren geeignete Lösungen und pilotieren diese vor der Umsetzung in der Fläche.
 
Nutzen Sie diese Chance, Zukunftsthemen in einem dynamischen Umfeld mitzugestalten sowie die Möglichkeit, als Highpotential Ihre eigenen innovativen Ideen einzubringen. Der Dienstort ist unsere neue, topmoderne Unternehmenszentrale in 1030 Wien.

Ihre Aufgaben

  • Sie identifizieren Verbesserungspotenziale in einer treffsicheren Art und Weise
  • Durchführung von Workshops mit den relevanten Mitarbeitern/innen vor Ort
  • Die Pilotierung neuer Abläufe und anwender-optimierte Aufbereitung der Ergebnisse folgt daraus
  • Sie ermöglichen die Realisierung von Einsparungspotenzialen durch Ihren Einsatz unter Anwendung neuester Technologien
  • Sie sind verantwortlich für die Leitung und Steuerung von Logistikprojekten
  • Die laufende Überprüfung im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses rundet das Profil ab

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium (FH/Universität) mit Schwerpunkt Logistik/Materialwirtschaft
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Logistik, Schwerpunkt Optimierung von Prozessen
  • Know-How im Bereich Materialflussplanung und Handling ist ein zusätzliches Asset
  • Methodenkompetenz begründet die Erfahrung in der federführenden Abhaltung von Workshops
  • Kommunikationsstarke und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit der Fähigkeit, operative Teams von neuen Methoden zu begeistern
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office, SAP von Vorteil)
  • Leidenschaft für unternehmerisches Denken und Handeln in einem spannenden Arbeitsumfeld
Sie bringen die richtige Mischung aus ausgezeichneten analytischen Fähigkeiten und sozialer Kompetenz mit? Selbstständigkeit und Eigeninitiative charakterisieren Ihren typischen Arbeitsstil und sind in hohem Ausmaß vorhanden?
 
Dann freuen wir uns bereits jetzt auf Ihre Bewerbung!
 
Ihr Gehalt ist abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation, jedoch mindestens EUR 45.000,- (Bruttojahresgehalt, all-in, variable Komponente möglich).
 

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Prozessspezialist/in Intralogistik Wir suchen „Out of the box“-Denker/innen!

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden