Jobdetails

2018-05-07 Umsetzung und Harmonisierung von innovativen Digitalisierungslösungen; Aktiver Aufbau sowie Leitung eines Competence Centers; Beratung des Managements zu
Titel

IT Manager (m/w) im Bereich Digitalisierung

Dienstort Wien Wien Unternehmen Siemens Personaldienstleistungen GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 49.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

IT Manager (m/w) im Bereich Digitalisierung




 
 

IT Manager (m/w) im Bereich Digitalisierung

Job-ID: 2744
Job Familie: IT
Ort: Wien
Organisation: Siemens Personaldienstleistungen GmbH
Art der Anstellung: Vollzeit
 
Die Siemens Personaldienstleistungen GmbH (SPDL) ist einer der führenden Anbieter von Zeitarbeit und Zeitarbeitsdienstleistungen in Österreich. Wir stehen für Verantwortung, Nachhaltigkeit und faire Konditionen. Als Tochterunternehmen der Siemens AG Österreich profitieren wir, unsere Auftraggeber und vor allem unsere MitarbeiterInnen von einem einmaligen Know-how- und Job-Netzwerk mit spannenden Perspektiven in den Zukunftsfeldern, die vom Energiebereich, der Mobilität über Industrieanlagen und Gebäudetechnologien bis hin zum Gesundheitswesen reichen.
 
Wir machen das Beste aus Zeit. Arbeit. Für engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit technischer und kaufmännischer Ausbildung und aus gewerblichen Bereichen. Nehmen Sie sich Zeit und bewerben Sie sich.

Aktuell suchen wir für unseren Kunden einen IT-Manager (m/w) für innovative Digitalisierungslösungen.

 

Was sind meine Aufgaben?
  • Umsetzung und Harmonisierung von innovativen Digitalisierungslösungen
  • Aktiver Aufbau sowie Leitung eines Competence Centers
  • Beratung des Managements zu Aktivitäten zur Verbesserung von Digitalanwendungen von Lokomotiven
  • Requirements Engineering für zukunftsweisende IT Tools
  • Dynamisches Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen
  • Kommunikation mit allen relevanten Schnittstellen – intern und extern – auf allen Ebenen
  • Schulung, Training und Unterstützung innerhalb der Organisation, mit dem Ziel die Digitalisierung der IT-Prozesse zu promoten und nachhaltig zu implementieren
  • Technische Koordination und das Coaching interner und externer Entwickler/-innen
  • Durchführung von technischen Audits

 

Was bringe ich mit?
  • Abgeschlossene Ausbildung (HTL, FH, TU) mit Fokus auf Projektmanagement/IT
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse über Abläufe von Digitalisierungsprojekten und deren Umsetzung/Darstellung
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in Design und Implementierung von digitalen Architekturen
  • Detailliertes Wissen über aktuelle Technologietrends und Programmiersprachen, Big-Data- und Cloud-Technologien und deren Ökosysteme
  • Schienenfahrzeug-Kenntnisse von Vorteil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was muss ich noch wissen?
Je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 49.000,- vorgesehen (dieses übersteigt jedenfalls das kollektivvertragliche Mindestgehalt). Die letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

Als international agierender Großkonzern bieten wir Ihnen interessante berufliche Perspektiven und Weiterbildungsoptionen in einer dynamischen Unternehmensstruktur mit vielseitigen Möglichkeiten, Ihr persönliches und berufliches Potenzial optimal zum Einsatz zu bringen.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
IT Manager (m/w) im Bereich Digitalisierung

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden