Jobdetails

2018-05-19 Verantwortung übernehmen: Erstellung und Bewertung projektbezogener Engineering Unterlagen der elektrischen Konstruktion (z.B. Erstellung von
Titel

Softwareentwickler/in SPS S7 - Elektrische Konstruktion

Dienstort Ternitz Niederösterreich Unternehmen Robert Bosch AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 40.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Softwareentwickler/in SPS S7 - Elektrische Konstruktion

Robert Bosch AG am 10.11.2018 in Ternitz



Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.

Softwareentwickler/in SPS S7 – Elektrische Konstruktion

Standort Ternitz, ab sofort

Der Geschäftsbereich Packaging Technology ist einer der führenden Anbieter von Prozess und Verpackungstechnik. Wir entwickeln und produzieren in Zukunft unter einem neuen Eigner in über 15 Ländern Gesamtlösungen für die Pharma-, Nahrungsmittel- und Süßwaren-Industrie. Sind Sie bereit, mit uns die jetzt anstehenden Veränderungen zu gestalten? Möchten Sie als kompetente/r und engagierte/r MitarbeiterIn mit Leidenschaft zur Ernährung, zur Gesundheit und damit zu einer besseren Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt beitragen?

Willkommen bei Packaging Technology. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


SBM Schoeller-Bleckmann Medizintechnik GmbH, mit Firmensitz in Ternitz (N.Ö.), ist Teil der Bosch-Gruppe und entwickelt und fertigt Sterilisationssysteme für die Pharmaindustrie. Zur Verstärkung des Teams suchen wir eine/n enagierte/n Softwareentwickler/in auf Vollzeitbasis. Mit dieser Ausschreibung wenden wir uns an Damen als auch an Herren.
Ihr Beitrag zu Großem
 
Was Sie dafür auszeichnet
  • Verantwortung übernehmen: Erstellung und Bewertung projektbezogener Engineering Unterlagen der elektrischen Konstruktion (z.B. Erstellung von Ausführungsspezifikationen)
  • Ganzheitlich denken: Sie erstellen Software für die Steuerungstechnik und sind an der Visualisierung neuer Produkten beteiligt
  • Zuverlässig umsetzen: Sie bearbeiten Entwicklungsaufträge und fungieren als technischer Berater für andere Abteilungen (Vertrieb, Service, Projektmanagement)
 
  • Persönlichkeit: Sie sind teamfähig, kommunikativ, qualitätsbewusst und haben ein hohes Organisationstalent
  • Erfahrungen und Know-how:mehrjährige Berufserfahrung im Bereich elektrische Konstruktion/Softwareentwicklung, Kenntnisse in S7 und E-Plan sowie Kenntnisse im Bereich der Prozessevaluierung von Vorteil (ZenOn, WinCC)
  • Ausbildung: abgeschlossene technische Ausbildung (HTL oder Studium vorzugsweise Elektrotechnik oder ähnlich), gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihr zukünftiger Arbeitsort bietet Ihnen
Flexible Arbeitszeitmodelle, Patenprogramm zur gelungenen Einarbeitung, Service- und Sozialleistungen, zahlreiche Gesundheits- und Sportaktivitäten, attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Bruttogehalt je nach Ausbildung und beruflicher Erfahrung ab 40 000 EUR p.a. (38,5 h/Woche, Kollektivvertrag Industrie), Überbezahlung je nach Ausbildung und Erfahrung möglich.
Interesse geweckt? Ihr Ansprechpartner für Rückfragen
Herr Christopher Bergmann (Ihre.Bewerbung@at.bosch.com)

Starten Sie etwas Großes.
Bewerben Sie sich online unter www.start-a-remarkable-career.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Softwareentwickler/in SPS S7 - Elektrische Konstruktion

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden